Snapdragon: Qualcomm fährt neue Namensstrategie für die neuen CPU’s

Heute macht eine Meldung die Runde, die etwas für Verwunderung sorgt. Die Qualcomm Snapdragon CPU’s 618 und 620 bekommen neue “Namen”.

Unbenannt211 Snapdragon: Qualcomm fährt neue Namensstrategie für die neuen CPU’s Gadgets Smartphones Tablets Technologie

Bei seinen neu entwickelten CPU’s Snapdragon 618 und 620 fährt Qualcomm nach den letzten Informationen eine neue Namensstrategie, obwohl man bei den bisher verwendeten Zahlen für die CPU’s ja nicht unbedingt von “Namen” im eigentlichen Sinne sprechen konnte. Wie auch immer, fest steht: Die ursprünglich benannte 618er CPU heißt ab sofort Snapdragon 650 und die 620er bekommt die wohlklingende Bezeichnung Snapdragon 652.

Unbenannt212 Snapdragon: Qualcomm fährt neue Namensstrategie für die neuen CPU’s Gadgets Smartphones Tablets Technologie

Jetzt stellt ihr euch bestimmt die gleiche Frage wie ich, als ich das erst las: Welchen Sinn hat das genau?! Ich weiß es nicht, da können wir nur spekulieren. Eventuell will Qualcomm seine CPU Kategorien besser unterscheidbar machen, d.h. dass die neuen Premium-CPU’s sich bereits durch die höhere Zahl von den anderen abheben.

Qualcomm schrieb:

We’ve been developing the Snapdragon 652 and Snapdragon 650 processors over the last 12 months, and the superior capabilities and performance positions them well above other processors in this tier. For example, the 4K Ultra HD video capture, playback and gaming experiences are unique for this tier, while the hi-resolution camera and 4G LTE experiences push the limits for this category.

Unterm Strich betrifft uns das ja bisher nur indirekt, weil in noch keinem kaufbaren Endgerät die Snapdragon 560 oder 562 verbaut sind.

via: androidauthority

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x