Regza-Tablet AT300: Toshiba stellt 10.1-Zoll Android 3.0 Honeycomb-Tablet vor

Toshiba-Regza-Tablet Regza-Tablet AT300: Toshiba stellt 10.1-Zoll Android 3.0 Honeycomb-Tablet vor Tablets Technologie

Toshiba hatte im Januar mittels einer eigens eingerichteten Website ein 10,1 Zoll-Tablet mit Android 3.0 Honeycomb angekündigt. Heute hat der japanische Konzern das Tablet offiziell vorgestellt und ihm auch endlich einen Namen verpasst. Regza-Tablet soll es heißen und gesellt sich somit in die Riege der bekannten Fernseher-Serie.

Von den technischen Daten liest es sich wie die meisten aktuellen Tablets, die auf Android 3.0 Honeycomb laufen. Das Regza-Tablet wird allerdings wohl erst, wenn überhaupt, recht spät nach Europa kommen. Denn ab Juni wird es vorerst in Japan erhältlich sein, ein wenig später in den USA. Preislich liegt es bei etwa 500 Euro, was im Unterschied zu anderen kommenden Tablets ein guter Preis ist und in die Preisklasse des Asus Eee Pad Transformer und Acer Iconia A500 passt.

Rob Wilkinson, General Manager von Toshiba Australia’s Information Systems-Abteilung (ISD) Toshiba, hatte sich vor einigen Wochen recht weit aus dem Fenster gehängt und gegenüber dem australischen Magazin Smarthouse geäußert, dass das Toshiba-Tablet dem iPad 2 technologisch überlegen sei und es preislich mit dem Apple-Tablet konkurrieren könne. Ob das Tablet wirklich so gut ist?

Technische Daten:

  • Android 3.0 Honeycomb
  • 10,1-Zoll LCD “Adaptive Display” (1,280×800 Pixel Auflösung)
  • LED -Hintergrundbeleuchtung
  • 1GHz Nividia Tegra 2-Prozessor
  • 1GB RAM
  • 16GB interner Speicher
  • IEEE 802.11b/g/n Wi-Fi, Bluetooth
  • 5 MP Kamera hinten, 2MP Frontkamera
  • Anschlüsse: HDMI, SD, miniUSB, USB
  • “REGZA Apps Connect” – Datenaustausch mit anderen Regza-Geräten
  • Akkulaufzeit: 7h
  • Gewicht: 765 g, Größe: 177×273×15,8 mm

Zum Weiterlesen:

Zu einem Vergleich aktueller Tablets gelangt ihr HIER.

 

via Crunchgear-

 

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
10 Jahre zuvor

Das iPad ist Mainstream, endlich gibt es genug Alternativen auf die man ausweichen kann.

Wristband
8 Jahre zuvor

Das stimmt schon das das iPad Mainstream ist allerdings wenn man nur mit apple arbeitet gibt es keine alternative weil alles perfekt miteinander zusammenarbeitet.

2
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x