Release des Asus Eee Pad Transformer Prime vermutlich verschoben, dafür kommts mit Android 4.0

ASUS-Eee-Pad-Transformer-Prime Release des Asus Eee Pad Transformer Prime vermutlich verschoben, dafür kommts mit Android 4.0 Google Android Software Tablets

Eine Gute und eine schlechte Nachricht. Welche zuerst? Die Schlechte? Okay: Das ASUS Eee Pad Transformer Prime wird wohl erst im Dezember 2011 kommen. Aber jetzt die Gute: Der Grund hierfür ist, dass es dann bereits mit Android Ice Cream Sandwich 4.0 und nicht mit Honeycomb 3.2 kommt. Dies will Digitimes in Erfahrung gebracht haben.

Ich finde, das ist ein Kompromiss, den ich als Kunde sehr gern eingehen würde, denn der Sprung von Honeycomb auf Ice Cream Sandwich ist ein großer und vor allem wichtiger.

Dieser etwas plötzliche Richtungswechsel liegt an der Tatsache, dass Google versäumt hatte, den Tabletherstellern unter die Arme zu greifen, was Android 4.0 betrifft. ASUS zeigte sich darauf hin verärgert und Google reagierte darauf. Google sagte ASUS umfangreiche Hilfe bei der Anpassung von Android 4.0 Ice Cream Sandwich auf das erste Quad-Core-Tablet zu. Das ist ihre einzige Chance zu verhindern, dass Tablethersteller zu Microsoft und Windows 8 abwandern. Mit diesem Schritt wird Android 4.0 Ice Cream Sandwich für Tablethersteller wieder interessanter und man verliert keine wichtigen Partner an den Konkurrenten Microsoft.

Morgen findet während des ASUS Events der Launch des ASUS Eee Pad Transformer Primes statt, und während alle Welt auf das Quad-Core-Android-Tablet schaut, werden wir offiziell erfahren, wann wir mit dem Gerät in den Läden rechnen können.

[youtube Dp6MZupUq78]

Das ASUS Eee Pad Transformer Prime ist nicht nur ein Quad-Core-Tablet, sondern ein Hybridgerät, das durch seine Hardwaretastatur den Netbooks auch beim produktiven Arbeiten tatsächliche Konkurrenz machen könnte.

Bisherige bekannte technische Details:

  • NVIDIA Tegra 3 Quad-Core-Prozessor
  • 10 Zoll Display
  • optionale Hardwaretastatur mit Akku
  • vermutlich Android 4.0 Ice Cream Sandwich
  • mini-HDMI Anschluss
  • 14,5 Stunden Akkudauer
  • Nur 8,3 mm dick

Mehr über das Asus Eee Pad Transformer Prime:

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei

2 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

[…] Cream Sandwich upgradable). Das beißt sich etwas mit unserem Artikel von gestern, dass man den Tablet-Release wegen Ice Cream Sandwich verschieben würde. Aber selbst wenn es mit Honeycomb kommt, kann man sicher sein, dass das Update auf Android 4.0 […]

Uli
10 Jahre zuvor

Ich freue mich schon riesig auf dieses Gerät, dann wird mein Laptop definitiv in den Müll wandern 😉

2
0
Would love your thoughts, please comment.x