RIVA TURBO X Bluetooth-Lautsprecher im Test + Gewinnspiel

Gerade über zwei Jahre alt und schon so gut. Der RIVA TURBO X ist „der Große“ der zwei erhältlichen Bluetooth-Lautsprecher von RIVA, der seit Dezember 2014 auf dem Markt ist. Wir haben ihn uns und seine speziellen Funktionen im Detail angesehen.

riva-turbo-x-sizzle RIVA TURBO X Bluetooth-Lautsprecher im Test + Gewinnspiel Audio Bluetooth-Lautsprecher Featured Hardware Reviews Testberichte

RIVA von ADX (Audio Design Experts) wurde als Lifestylemarke des Traditionsunternehmens aus Kalifornien im Januar 2014 aus der Taufe gehoben. Innerhalb eines Jahres kamen die ersten beiden Produkte auf den Markt, RIVA Turbo X und der kleine Bruder RIVA S.

Alleinstellungsmerkmale sind auf dem unüberschaubaren Markt der Bluetooth-Lautsprecher inzwischen extrem wichtig geworden. Potenzielle Käufer gehen meistens eh nur nach dem persönlichen Designgeschmack oder dem Preis. Lautsprecher eines Preissegmentes unterscheiden sich tatsächlich nur noch wenig durch ihre Leistung.

riva-turbo-x-front RIVA TURBO X Bluetooth-Lautsprecher im Test + Gewinnspiel Audio Bluetooth-Lautsprecher Featured Hardware Reviews Testberichte

Wir haben hier schon auch ein paar klare Favoriten im Team und die Begeisterungsfähigkeit für neue Mitbewerber hängt schon stark von deren neuen Ideen im weiten Feld der Bluetooth-Lautsprecher zusammen. Während die Geräte von Ultimate Ears rund und wasserfest sind, sehen die von Bose oder Cambridge Audio sehr stilvoll aus und die Solemates von Jabra sind robust und eigenwillig designt.

Riva_speaker_drivers RIVA TURBO X Bluetooth-Lautsprecher im Test + Gewinnspiel Audio Bluetooth-Lautsprecher Featured Hardware Reviews Testberichte

Bedient wird der Turbo X am Gerät durch eine Reihe von kapazitiven Touchfeldern auf der Oberseite des Lautsprechers. Wird der Lautsprecher auf der Rückseite eingeschaltet, sind diese aktiv. Nähert man sich mit der Hand, leuchten die Tasten auf. V.l.n.r.: Power, Surround-Modus, Bluetooth-Verbindung, Mute, Leiser, Lauter, Turbomodus.

riva-turbo-x-touch-knöpfe RIVA TURBO X Bluetooth-Lautsprecher im Test + Gewinnspiel Audio Bluetooth-Lautsprecher Featured Hardware Reviews Testberichte

Andererseits gibt es auch eine Fernsteuerung in Form einer App für Android und iOS:

chart?cht=qr&chl=https%3A%2F%2Fplay.google.com%2Fstore%2Fapps%2Fdetails%3Fid%3Dcom.AudioDesignExpertsInc RIVA TURBO X Bluetooth-Lautsprecher im Test + Gewinnspiel Audio Bluetooth-Lautsprecher Featured Hardware Reviews Testberichte
kNetnJh-vBCPlKkRyj4zgeJk5I0QDWv7jdnpyZHXz5b6oCD6al6DqGRLJDURP55RM1g=s180 RIVA TURBO X Bluetooth-Lautsprecher im Test + Gewinnspiel Audio Bluetooth-Lautsprecher Featured Hardware Reviews Testberichte
  • RoNI6WgpdL0LMpEIxWlRIJInNpODmJyWCBFr5r1NSPcce3cJ99YNBp-2a839BXwSphk=h310 RIVA TURBO X Bluetooth-Lautsprecher im Test + Gewinnspiel Audio Bluetooth-Lautsprecher Featured Hardware Reviews Testberichte
  • yDr7S2dzlcxj4snGpof0utnpw9Rmm1Xu2F_JSyl4qHqoYcEl1KsC-rgm0iXVgtMgKrUm=h310 RIVA TURBO X Bluetooth-Lautsprecher im Test + Gewinnspiel Audio Bluetooth-Lautsprecher Featured Hardware Reviews Testberichte
chart?cht=qr&chl=https%3A%2F%2Fitunes.apple RIVA TURBO X Bluetooth-Lautsprecher im Test + Gewinnspiel Audio Bluetooth-Lautsprecher Featured Hardware Reviews Testberichte
246x0w RIVA TURBO X Bluetooth-Lautsprecher im Test + Gewinnspiel Audio Bluetooth-Lautsprecher Featured Hardware Reviews Testberichte
  • 300x0w RIVA TURBO X Bluetooth-Lautsprecher im Test + Gewinnspiel Audio Bluetooth-Lautsprecher Featured Hardware Reviews Testberichte
  • 300x0w RIVA TURBO X Bluetooth-Lautsprecher im Test + Gewinnspiel Audio Bluetooth-Lautsprecher Featured Hardware Reviews Testberichte
  • 300x0w RIVA TURBO X Bluetooth-Lautsprecher im Test + Gewinnspiel Audio Bluetooth-Lautsprecher Featured Hardware Reviews Testberichte
  • 300x0w RIVA TURBO X Bluetooth-Lautsprecher im Test + Gewinnspiel Audio Bluetooth-Lautsprecher Featured Hardware Reviews Testberichte
  • 300x0w RIVA TURBO X Bluetooth-Lautsprecher im Test + Gewinnspiel Audio Bluetooth-Lautsprecher Featured Hardware Reviews Testberichte
  • 643x0w RIVA TURBO X Bluetooth-Lautsprecher im Test + Gewinnspiel Audio Bluetooth-Lautsprecher Featured Hardware Reviews Testberichte
  • 643x0w RIVA TURBO X Bluetooth-Lautsprecher im Test + Gewinnspiel Audio Bluetooth-Lautsprecher Featured Hardware Reviews Testberichte
  • 643x0w RIVA TURBO X Bluetooth-Lautsprecher im Test + Gewinnspiel Audio Bluetooth-Lautsprecher Featured Hardware Reviews Testberichte
  • 643x0w RIVA TURBO X Bluetooth-Lautsprecher im Test + Gewinnspiel Audio Bluetooth-Lautsprecher Featured Hardware Reviews Testberichte

RIVA verpasst dem Turbo X nun tatsächlich einen Turboknopf, der die Standardleistung von 75 dB auf 100 dB erhöht. Mit der richtigen Quelle (z.B. PC) kann die Box auch Surroundsound wiedergeben und sogar die ggf. schwache Ausgangsleistung von Plattenspielern, dank dem integriertem Verstärker, problemlos in raumfüllenden Klang verwandeln (Phono-Modus).

riva-turbo-x-phono RIVA TURBO X Bluetooth-Lautsprecher im Test + Gewinnspiel Audio Bluetooth-Lautsprecher Featured Hardware Reviews Testberichte

In den Phonomodus gelangt man nach Anschließen des Plattenspielers an den AUX-Eingang des RIVA Turbo X (3,5-mm- auf RCA-Kabel und 3,5-mm- auf 3,5-mm-Kabel liegen bei) durch gleichzeitiges Drücken der Leiser- und Lautertaste. Dabei schaltet sich die Bluetoothanzeige auf Gelb (deaktiviert). Die Ausgabe wird spürbar lauter, auch ohne zugeschalteten Turbomodus. In Kombination sind Turbo-, Surround- und Phonomodus ziemlich großartig.

riva-turbo-x-ports RIVA TURBO X Bluetooth-Lautsprecher im Test + Gewinnspiel Audio Bluetooth-Lautsprecher Featured Hardware Reviews Testberichte

Zusammen reduziert sich die Akkulaufzeit dann allerdings auf ca. 6 Stunden. Die recht unscheinbare Box hat mächtig Volumen und ein klares Klangbild. Es scheppert nichts. Sie wird keinen Designpreis gewinnen und gehört eher nach drinnen, aber am Ende ist es ja der Klang, der zählt. Nach ca. 3 Stunden Einspielen der Membranen auf halber Lautstärke, kann man hier Musik genießen (empfohlen).

riva-turbo-x-phono-mode RIVA TURBO X Bluetooth-Lautsprecher im Test + Gewinnspiel Audio Bluetooth-Lautsprecher Featured Hardware Reviews Testberichte

Die sieben Lautsprecher bestehen aus drei ADX-Treibern mit 60 mm Durchmesser und vier ADX-Bassradiatoren in Kolbenform, die die tiefen Frequenzen passiv aus der Schallkammer locken. Der ganze Spaß wiegt dadurch auch etwas mehr (1,36 kg + Netzteil), klingt aber fantastisch. Der Turbo X ist in etwa vergleichbar mit der UE Megaboom oder der Solemate Max, wobei es beim Gewicht zwischen den 877 g der Megaboom und den 3 kg der Solemate Max liegt.

riva-turbo-x-io-cover RIVA TURBO X Bluetooth-Lautsprecher im Test + Gewinnspiel Audio Bluetooth-Lautsprecher Featured Hardware Reviews Testberichte

Die rote Gummiabdeckung für die Ein- und Ausgänge ist kein Ersatz für die Dichtungen bei UE. Sie ist mehr dafür da, um etwas Spritzwasser von den Öffnungen fernzuhalten. Untertauchen kann man den Turbo X nicht. Der größte Negativpunkt ist für mich jedoch das eigene, große Netzteil (s.u.). Wie schon beim Solemate Max, muss der Akku vom RIVA Turbo X mit einem 65-Watt-Netzteil geladen werden, damit der Akku in 2 bis 3 Stunden wieder vollgeladen ist. Mit einer Ladung kommt man dann ca. 26 Stunden im Normalbetrieb hin, bzw. etwas über 6 Stunden im Turbomodus.

riva-turbo-x-netzteil RIVA TURBO X Bluetooth-Lautsprecher im Test + Gewinnspiel Audio Bluetooth-Lautsprecher Featured Hardware Reviews Testberichte

Die beiden USB-Ports auf der Rückseite dienen zum einen, zum Einspielen von Firmwareupdates (Mikro-USB, „USB Data“), bei einer Verbindung zu einem PC und zum Anderen, zum Aufladen von anderen Geräten, durch den großen internen Akku (USB, „iPod/iPhone“). Das Feature hat z.B. der Solemate Max auch.

Spezifikationen

  • Lautsprecher: Drei 60-mm-Treiber von ADX selbst (volle Reichweite, proprietär); Vier ADX-Dual-Piston-Bassradiatoren (proprietär)
  • Verstärkerleistung: 45 Watt
  • Fernbedienungs-App: Ja, RIVA Ground Control für iOS und Android (s.o.)
  • Maße: 230 mm x 89 mm x 105 mm
  • Gewicht: 1,36 kg
  • Freisprecheinrichtung: Zwei Mikrofone mit Rausch- und Echounterdrückung
  • Bluetoothreichweite: ca. 10 m
  • Unterstützte Audio-Codecs: SBC, AAC, aptX
  • Surround-Sound: ADX Trillium
  • Annäherungssensorik: Ja
  • Akku (Spieldauer): 26+ Stunden bei 75 dB, ca. 16 Stunden bei 83 dB, ca. 6 Stunden im Turbomodus
  • Ladeport für andere Geräte: Ja, USB
  • Lieferumfang: Turbo X Bluetooth-Lautsprecher, externes Netzteil, 70″ 3,5 mm zu RCA (Audiokabel), 48″ 3,5 mm zu 3,5 mm (Audiokabel), I/O Cover, Bedienungsanleitung

Der RIVA Turbo X lässt sich bei verbundenem Smartphone natürlich auch als Freisprecheinrichtung (Speakerfone) verwenden. Dazu befinden sich auf der Oberseite zwei Mikros, die Geräusche und Echos unterdrücken.

riva-turbo-x-packung RIVA TURBO X Bluetooth-Lautsprecher im Test + Gewinnspiel Audio Bluetooth-Lautsprecher Featured Hardware Reviews Testberichte

Der RIVA Turbo X ist in Schwarz und Weiß erhältlich und kostet 299 Euro.

AmaPreisDirekt_orange RIVA TURBO X Bluetooth-Lautsprecher im Test + Gewinnspiel Audio Bluetooth-Lautsprecher Featured Hardware Reviews Testberichte

Gewinnspiel

RIVA war so freundlich, es uns zu ermöglichen, das Testgerät – inklusive der TURBO X Travel Bag (Wert ca. 29 Euro) – unter unseren Lesern zu verlosen. Bitte hinterlasst für eine Teilnahme ein Kommentar unter diesem Beitrag und vergesst Eure E-Mail-Adresse nicht im dafür vorgesehenen Feld. Die Verlosung läuft eine Woche. Lasst RIVA (Twitter) und uns (Twitter) doch etwas Liebe da, in dem Ihr den Beitrag auf Facebook und/oder auf Twitter favt/liket/retwetet/teilt. Danke!

Das Gewinnspiel läuft eine Woche –  bis 24.08.2016 um 18 Uhr. Viel Glück! Das Gewinnspiel ist beendet und der/die GewinnerIn wurde benachrichtigt.

weiterführender Link: RIVA

stereopoly-ava-80px RIVA TURBO X Bluetooth-Lautsprecher im Test + Gewinnspiel Audio Bluetooth-Lautsprecher Featured Hardware Reviews Testberichte
Folgt mir 🙂

Michael S.

Bloggt über Technik und kritisiert andernorts Filme. Versucht das Wesentliche vom Unsinn zu trennen und ist passionierter Burgerfotograf.
stereopoly-ava-80px RIVA TURBO X Bluetooth-Lautsprecher im Test + Gewinnspiel Audio Bluetooth-Lautsprecher Featured Hardware Reviews Testberichte
Folgt mir 🙂

Bloggt über Technik und kritisiert andernorts Filme. Versucht das Wesentliche vom Unsinn zu trennen und ist passionierter Burgerfotograf.

57 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Für den kommenden Strandurlaub wäre die Box richtig geil.

    Vielleicht hab ich ja auch mal Glück 🙂
    Danke an euch und macht weiter so!!

  2. wow – klingt sehr interessant – danke für den informativen Beitrag! Und da ich im Moment lautsprechertechnisch gar nix besitze (bis auf ein Tschibo-Teil) mache ich sehr gerne mit & hoffe auf das Glück!

  3. Wäre wohl deutlich kräftiger als mein Flashmop. Aber der hat auch nur 30 € gekostet. Würde mich echt glücklich machen.

  4. Der RIVA TURBO X käme mir sehr gelegen, da ich gerade sowieso auf der Suche nach einem Bluethooth-Lautsprecher bin und sich der Test sehr vielversprechend liest.

  5. Bei dem Namen musste ich zuerst an die Witcher Spiele denken. Extrem praktisch klingt der Phono-Vorverstärker. Ich habe mir in der Leseecke meiner Wohnung mein Plattenspieler neu positioniert. Meine Auflegebemühungen sind nun schon 10 Jahre her und mir reicht jetzt 1 Plattenspieler ohne weiteres Zubehör mir relativ einfachen Stereolautsprechern. „Leider“ habe ich immer noch meinen klobigen Verstärker am Plattenspieler hängen den ich gerne durch ein so einfaches und kompaktes System austauschen würde 🙂

  6. Wird keinen Designpreis gewinnen – Da stimme ich zu.
    Aber dennoch: Klingt sehr überzeugend, so dass ich als Design-Liebhaber, dieses sogar in Kauf nehmen würde. Speziell die Boost und Phono-Funktion hören sich spannend an!

  7. Ich bin schon immer am überlegen mir einen Bluetooth Lautsprecher anzuschaffen. Allerdings tue ich dann doch nicht. Den hier hätte ich gerne, also versuche ich es

  8. Klingt vielversprechend die Box, und würde mich wie ein kleines Kind über den Gewinn freuen :D!!!
    Allen viel Glück, und mir natürlich besonders viel. 🙂

  9. So eine Bluetooth-Lautsprecher wäre jetzt im Sommer ganz schön praktisch 🙂 dann kann man die Musik und Sonne genießen!

  10. Hallo Michael,
    klasse, tolles Gewinnspiel und noch besserer Testbericht!
    Falls ich nicht gewinnen sollte und meine Studentenwohnung damit aufmotzen kann, kaufe ich es 🙂
    Mir gefällt besonders das tolle Design- da können die Parties zum Semesterstart kommen!
    Viele Grüße
    Sarah

  11. Der Bluetooth-Lautsprecher sieht ja schon richtig geil und was ihr dort schreibt hört sich fantastisch an. Davon würde ich mich gerne auch selbst überzeugen.

    VG, Oliver 🙂

  12. Ich bin schon lange auf der Suche nach einem Gerät das sich von den anderen Bluetooth Lautsprechern abhebt. Der Turbo wäre genau der richtige. Sieht super aus und scheint guten Klang zu haben. Ich würde Ihn gerne bei allen kommenden Party’s nutzen. 😉

  13. Der Vorerstärker klingt nach einem genialen Feature welches ich so noch bei keinem anderen Bluetooth Brüllwürfel gesehen habe.

    Aber warum ist die USB Buchse mit Ipod/Iphone beschriftet /o\ .. 😛

  14. Die Box verspricht ja dann doch so einiges. Gute Laufzeit (im Normalmodus), gute Klangqualität und eine anscheinend gute Verarbeitung. Der Turbomodus ist natürlich auch klasse für Leute wie mich, die auch mal laute Musik hören wollen.
    Mit solchen Daten eignet die kleine Box sich ja auch fast als Allrounder im eigenen Heim. Aber mit solch einem Wunderteil am heimischen See wird der Ausflug ja noch besser. *Daumen hoch*

  15. Hallo,

    da es ja heuer HOFFENTLICH das ein oder andere Mal noch schön werden wird, würd ich mich echt wahnsinnig über die Box freuen, da wir unbedingt nochmal eine Gartenparty mit Grillen machen wollen 🙂
    Da wär der Lautsprecher gerade richtig, aber auch sonst könnt ich den echt gut gebrauchen 🙂
    Würd mich freuen 🙂

    Mit freundlichen Grüßen
    Patrick

  16. Der Speaker würde mir gefallen. Schönes Design und ordentlicher Klang, so muss das sein. Den würde ich gerne bei der nächsten Grillparty aufstellen und dann wird ausgelost, wer den Speaker mit seinem Smartphone füttern darf 🙂

  17. Ohhh da würden sich aber meine Kids bei der nächsten outdoor Fitness Stunde freuen! Ein satter Sound wäre Motivation pur 🙂
    Bilder würden folgen!

  18. Der RIVA TURBO X Bluetooth-Lautsprecher wäre ideal für uns und würden uns sehr darüber freuen, da wir viel Zeit an der frischen Luft verbringen und gern Musik hören.

  19. Sehr feiner Speaker. Auch wenn ich damit nicht meinen Plattenspieler verbinden würde, geht er mit meinem Smartphone und Tablet bestimmt eine tolle Symbiose ein. Der wäre bei mir bei so mancher Frischluftaktion auf jeden Fall dabei.

  20. Pingback: [IFA 2016] RIVA WAND: Multispace-Serie von RIVA Audio - STEREOPOLY

Schreibe einen Kommentar