Rovio: 106 Millionen US-Dollar Umsatz im Jahr 2011 dank Angry Birds

angry-birds Rovio: 106 Millionen US-Dollar Umsatz im Jahr 2011 dank Angry Birds Technologie
Ich muss zugeben, dass ich kein Zocker bin. Allerdings gibt es dann doch ab und an Spiele, die man einmal ausprobiert und dann nicht mehr missen möchte. Eines davon ist Angry Birds von Rovio. Man kann ohne zu übertreiben sagen, dass Angry Birds wohl das erfolgreichste Mobile Game überhaupt ist. Es gibt kaum ein Smartphone, auf dem es in der ein oder anderen Version nicht zu finden ist.

Mit zu der Verbreitung beigetragen hat mit Sicherheit auch Google Android, da das Spiel für diese Plattform kostenlos ist. Um das ganze jetzt mal in Zahlen auszudrücken: unglaubliche 106 Millionen US-Dollar an Umsatz hat Angry Birds der Entwicklerschmiede Rovio beschert. Verantwortlich sind dafür natürlich nicht nur die Spiele selbst, sondern auch die zahlreichen Merchandising-Artikel. In London etwa habe ich in einem Buchladen sogar ein Angry Birds Kochbuch gefunden.

“The strong growth in revenue clearly demonstrates the popularity of the Angry Birds brand.” Mikael Hed, Rovio CEO said. “The heavy investments made in 2011 to all business areas will be seen in future products. To ensure continuous success we need to be creative and stay focused on entertaining our millions of fans by continuously developing new and innovative products and services.”

– via bgr

Veröffentlicht von

Jahrgang 1986. Blogger & Journalist. Politologe & Anglist. Technik & Kaffee.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x