Rucksack Feuerwear Eric im Test [+Gewinnspiel]

Im März vorgestellt, ist er nun in unserem Alltagsteslabor eingetroffen: Eric der Rucksack, von Feuerwear.

feuerwear-eric-sizzle Rucksack Feuerwear Eric im Test [+Gewinnspiel] Featured Gadgets Hardware

Wie alle Teile von Feuerwear sind auch die Rucksäcke alle Einzelstücke, da kein Stück Feuerwehrschlauch dem anderen gleicht. Regulär gibt es Eric in den drei Grundfarben Schwarz, Weiß und Rot mit unterschiedlichen Teilbedruckungen und Ausgeblichenheitsgraden. Jedes Jahr gibt es auch die Lightline-Edition aus knallgelbem Feuerwehrschlauch, deren Online-Bestände für 2016 leider schon ausverkauft sind. 10 Offlinehändler führen die Lightline aber auch im Sortiment und vielleicht hat man da noch Glück.

feuerwear-lightline Rucksack Feuerwear Eric im Test [+Gewinnspiel] Featured Gadgets Hardware

Eric fasst bis zu 23 Liter – das Hauptfach lässt sich nach Bedarf unter der Lasche auf- oder zurollen. Unter der Lasche befinden sich auch zwei kleine Fächer, wobei im Unteren auch der Schlüsselhalter steckt.

feuerwear-eric-fächer Rucksack Feuerwear Eric im Test [+Gewinnspiel] Featured Gadgets Hardware

Das Hauptfach ist dann noch einmal unterteilt in den großen Stauraum und ein 15″-Laptopfach. Ich habe damit sowohl eine PS4 mit sämtlichem Zubehör und Spielen, als auch einen Wochenendeinkauf transportiert – der Rucksack hat damit überhaupt keine Probleme. Ich persönlich vermisse nur ein halboffenes Seitenfach, Netz oder irgendwie anders geartete Festschnallmöglichkeit für eine Trinkflasche. Nicht, dass es nicht auch ohne geht, aber es ist schon nett, wenn man nicht für alles immer den Rucksack absetzen bzw. die Hauptlasche öffnen muss.

feuerwear-eric-seite Rucksack Feuerwear Eric im Test [+Gewinnspiel] Featured Gadgets Hardware

Mit seinen 13 cm Dicke wird er beim Befüllen eher hoch und bleibt schmal. Natürlich ist aufgrund des Materials das Eigengewicht mit 1,45 kg höher, als bei Sack-Rucksäcken, er ist aber auch sehr viel robuster und die Wasserfestigkeit kommt quasi eingebaut.

feuerwear-eric-gurte Rucksack Feuerwear Eric im Test [+Gewinnspiel] Featured Gadgets Hardware

Das Gurt- und Rückensystem ist keine Superinnovation, aber immerhin sehr gut verarbeitet. Ein Standardmesh soll am Rücken und den Schultern für etwas Belüftung sorgen. Brust- und Hüftgurte gibt es keine. Die Gurte sind in einem angenehmen Abstand zueinander angebracht und natürlich in der Länge verstellbar.

feuerwear-eric-offen Rucksack Feuerwear Eric im Test [+Gewinnspiel] Featured Gadgets Hardware

Alles in Allem ist Eric ein wirklich sehr guter erster, null-Nonsens Rucksack von Feuerwear, für den täglichen Gebrauch. Er ist robust und wird so einiges verzeihen. Er kommt nicht ganz an den Flap Jack von Osprey heran, der hat einfach noch mehr Optionen. Er ist trotzdem eine klare Empfehlung, insbesondere, weil eben Keiner aussieht wie der Nächste.

Eric ist in Feuerwears eigenem Online-Shop oder auch bei Dritten erhältlich (via Preis.de, siehe Link). Mit 169 Euro gesellt er sich zwischen die beiden Umhängetaschen Scott 15 und Scott 17, die preislich selbst nur von der Messengerbag Gordon überholt werden.

preisDEprodukt_black Rucksack Feuerwear Eric im Test [+Gewinnspiel] Featured Gadgets Hardware

Gewinnspiel

Nach iPhonehülle „Mitch“ und Tablethülle „Rob“ hat uns Feuerwear auch den weißen „Eric“, den ihr hier in allen Bildern seht und im Wert von 169 Euro, für ein Gewinnspiel überlassen. Schreibt zur Teilnahme einen Kommentar unter diesen Beitrag und schon seid ihr im Lostopf.

feuerwear-eric-bahn Rucksack Feuerwear Eric im Test [+Gewinnspiel] Featured Gadgets Hardware

Besucht Feuerwear doch auf Twitter und/oder auf Facebook und gebt Ihnen etwas Follower-und-Like-Liebe. Denkt in eurem Kommentar aber unbedingt, im entsprechenden Feld,  daran eure Email-Adresse zu hinterlassen.

Das Gewinnspiel läuft eine Woche – bis nächsten Montag, den 13.06.2015, um 13 Uhr. Viel Glück! Das Gewinnspiel ist beendet und die Gewinnerin wurden benachrichtigt.

weiterführender Link: Feuerwear

Folgt mir 🙂

Michael S.

Bloggt über Technik und kritisiert andernorts Filme. Versucht das Wesentliche vom Unsinn zu trennen und ist passionierter Burgerfotograf.
stereopoly-ava-80px Rucksack Feuerwear Eric im Test [+Gewinnspiel] Featured Gadgets Hardware
Folgt mir 🙂

Letzte Artikel von Michael S. (Alle anzeigen)

Bloggt über Technik und kritisiert andernorts Filme. Versucht das Wesentliche vom Unsinn zu trennen und ist passionierter Burgerfotograf.

80 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Knallgelb wäre natürlich der Hingucker, aber die Variante hier ist auch schön, darum nehme ich mal teil.

  2. Ich besitze diesen Rucksack bereits und benutze ihn nahezu täglich. Ein Seitenfach wäre tatsächlich schön, aber dann liesse sich der Rucksack nicht mehr ganz so flach zusammenfalten. Durchaus gefallen würde mir allerdings ein zusätzliches kleines Innenfach mit Reissverschluss. Und vielleicht ein etwas höheres oberes Aussenfach.

    Ach ja, gewinnen soll ruhig jemand anderes… Für mehr als einen Rucksack hats auf meinem Rücken eh keinen Platz. 🙂

  3. Mein Rucksack ist von 1994 und liegt auf Grund diverser Mängel nur noch im Schrank. Da würde mir der gerade sehr gelegen kommen! 🙂

  4. Der Micha hat mich höflich gezwungen mit zu machen, also mach ich das…
    Spaß beiseite: Wäre nicht unbedingt was für mich, aber ich glaube meine Freundin würde sich drüber freuen (und ihr jetziger Rucksack ist furchtbar und sie zu geizig… 😉 )

  5. Ich, selber bei der Feuerwehr, weiß, wie unfassbar robust die Schläuche sind. Egal ob super kalt oder super warm, bis da ein Loch reinkommt müssen schon extreme Kräfte aufgebracht werden. Daher möchte ich diesen Rucksack gerne gewinnen!

  6. Ich würde den Rucksack liebend gerne gewinnen, um meine Kameraden in der Feuerwehr neidisch zu machen 😉

  7. So ein schönes Teil, würde mir bestimmt auch gut auf den Rücken passen. Ich hoffe ich habe mal Glück und gewinnen.

  8. Als radelnder Pendler bei Wind und Wetter würde ich einen wasserfesten Rucksack sehr begrüßen. Mir hats schon einige Uni Unterlagen durch Wassereinbruch zersetzt.

  9. Die Feuerwear Sachen sind einfach spitze beste Qualität.
    Und so individuell wie kein anderes Recyclingprodukt.
    Eine wirklich tolle Nummer die die Jungs da haben. Würde ich gern auf dem Rücken haben.

  10. Ich feier dieses Design echt hart, hab aber nicht das nötige Kleingeld.
    Würde mich natürlich über den Gewinn freuen.

  11. Finde die machen super Sachen und dann noch etwas aus sonst weggeworfenen Schläuchen!

    Gewinnen würde ich gerne 😉

  12. 🍀🍀🍀 Das ist echt ein zauberhafter Preis, da versuche ich gern mein Glück und mache mit. Würde mich total freuen und drücke allen die Daumen 🍀🍀🍀

  13. Die Feuerwear-Produkte sind toll – hochwertig verarbeitet, sehr robust und definitiv stylisch.

    Ob ich einen neuen Rucksack brauche?

    IMMER 🙂

  14. Ich find die Idee des Upcyclings schon recht genial, es gibt wohl auch Taschen aus Turnmatten.
    Aber mit dem Feuerwehrmaterial wäre ich bei meinem Sohnemann wohl der King 🙂

  15. Da mein aktueller Rucksack langsam den Geist aufgibt, wäre der hier doch bestens geeignet! 🙂 Eine Tasche hab ich schon von Feuerwear, tolle Produkte!

  16. Eric und ich, das klingt nach Liebe auf den ersten Blick! Wir würden gemeinsam durch gute und schlechte Zeiten gehen! Ob die persönlichen Erfolge beim Klettern feiern, beim Kanufahren die Seele baumeln lassen, Abenteuer beim Mountainbiken und Rafting oder einfach nur bei einem verregneten Outdoortag in den Bergen… Eric wäre auf jeden Fall der perfekte Begleiter!

    Ihr fragt wo der Haken ist? Es gibt doch immer einen… Recht habt ihr! Eric wäre nicht der einzige Feuerwear-Schlauch in meinem Leben. Mit Mitch dürfte er sich vermutlich dennoch gut verstehen, denn beide haben zumindest schon einmal dieselbe Herkunft und beide können mich extrem glücklich machen…

  17. Pingback: 10 Jahre Stereopoly - Messenger Bag Gordon von Feuerwear [Gewinnspiel] - STEREOPOLY

Schreibe einen Kommentar