Samsung A23 neue Infos zum Mittelklasse 5G Smartphone

Nach der Präsentation der High-End Geräte von Samsung am vergangenen Mittwoch gibt es neue Information zum Line-Up der kommenden Mittelklasse-Smartphones das unter anderem das Samsung A23 beinhaltet. 

Seit 2015 gibt es bei Samsung neben der bekannten High-End S-Serie auch die A-Serie, die seitdem als vernünftige Alternative fest im Samsung Sortiment verankert ist. Jetzt sind erste Informationen zu den Modellen für 2022 bekannt geworden, speziell zum A23 5G, dem wahrscheinlich günstigsten 5G Smartphone von Samsung dieses Jahr.

53697A51-ED97-4D78-BA14-0D46BFC446CD Samsung A23 neue Infos zum Mittelklasse 5G Smartphone Google Android

Das Design erinnert an die vorhergegangenen A Generationen und an das S21 aus dem Vorjahr

 

Neben der 5G Konnektivität bekommt das A23 ein 6,6 Zoll LCD-Display mit einer Full HD Auflösung. Obendrein soll das A23 genau wie sein Vorgänger eine 90 Hz Bildwiederholrate und eine Tear Drop-Notch für die Frontkamera erhalten. Als Prozessor ist der MediaTek Dimensity 700 vorgesehen, ein Mittelklasse-Prozessor, der im 7nm Verfahren gefertigt ist und ein integriertes 5G Modem besitzt. Ihm zur Seite werden wahlweise 4GB RAM und 64GB Speicher oder 6GB und 128GB stehen. Dual Sim und ein 3,5mm sollen zudem zur Grundausstattung gehören.

56986EF8-66E6-46F7-8473-23AD182F4F37 Samsung A23 neue Infos zum Mittelklasse 5G Smartphone Google Android

Das A23 bietet erstaunlich viele Kameras für ein Mittelklasse Smartphone

Das Kameramodul, das verdächtig nach dem der S21 Geräte aussieht, soll eine 50MP Weitwinkel-, eine 8MP Ultraweitwinkel- und eine 2MP Makro-Kamera beinhalten. Unterstützt wird die Kamera von einem 2MP depth Kamera für die Tiefeninformationen. Um das 5G Smartphone mit dem vergleichsweise großen Display ausdauernd betreiben zu können, könnte ein 5000 mAh Akku verbaut sein. In Deutschland wird das A23 in einer 5G und einer 4G Variante erscheinen und wie der Vorgänger zwischen 230€ und 260€ kosten. Neben diesem wird es ein A33 mit AMOLED und ein A53 mit besser Kamera und AMOLED geben. Diese beiden werden früher erscheinen da sie bereits in einer Fußnote zum Tab S8 Presse-Release erwähnt wurden.

VIA

Bilder: letsgodigital

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x