Samsung erwartet über 10 Millionen verkaufte Samsung Galaxy S3 im Monat Juli

Samsung-Galaxy-SIII-S3 Samsung erwartet über 10 Millionen verkaufte Samsung Galaxy S3 im Monat Juli Google Android Handys
Wie ihr sicherlich mitbekommen habt, hat sich mein Kollege Sascha das neue Samsung Galaxy S3 bereits vor einiger Zeit besorgt und euch hier bereits seine ersten Eindrücke geschildert. Schon bei der Vorstellung des S3 bestand kein Zweifel daran, dass Samsung damit an die Erfolge des Galaxy S2 anknüpfen wird, das immer noch als eines der erfolgreichsten Android-Smartphones überhaupt angesehen werden kann.

Nun ist von Samsung zu hören, dass man damit rechnet, dass bereits im nächsten Monat die Grenze von 10 Millionen verkaufter Samsung Galaxy S3 durchbrochen wird und das obwohl das Flaggschiff-Smartphone noch gar nicht auf jedem Markt verfügbar ist. Das zeigt deutlich, dass der Hype rund um das Galaxy S3 nicht übertrieben war und die Akzeptanz von Samsungs Android-Smartphones zunimmt.

Verglichen mit den Verkaufszahlen des iPhone von Apple, ist bei Samsung natürlich noch viel Raum nach oben, dennoch kristallisiert sich ein eindeutiger Trend heraus. Wenn überhaupt jemand Apple gefährlich werden kann, dann Samsung.

– via thenextweb

Veröffentlicht von

Jahrgang 1986. Blogger & Journalist. Politologe & Anglist. Technik & Kaffee.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
9 Jahre zuvor

Samsung erwartet über 10 Millionen verkaufte Samsung Galaxy S3 im Monat Juli https://t.co/r502aN6P via @stereopoly

1
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x