Samsung Galaxy Note II im Test (1): Unboxing und erster Eindruck [Video]

Samsung-Galaxy-Note-II-4 Samsung Galaxy Note II im Test (1): Unboxing und erster Eindruck [Video] Google Android Smartphones Testberichte

Dank den Kollegen von getgoods.de startet die neue Woche bei mir mit dem Samsung Galaxy Note II. Besonders interessant ist das für mich vor allem deshalb, da ich bereits das Vorgängermodell, also das Galaxy Note, testen durfte. Aus den 5,3″ von damals, sind inzwischen stattliche 5,5″ geworden und auch ansonsten bietet der Nachfolger des so erfolgreichen Galaxy Note einige spannende Neuerungen.

Technische Daten des Samsung Galaxy Note 2

  • 1,6 Ghz Quad-Core-Prozessor
  • 5,55 Zoll großer Bildschirm
  • 2GB RAM
  • 16, 32 und 64 GB interner Speicher
  • Android 4.1 Jelly Bean
  • Verbesserter S-Pen mit Gummispitze
  • Schmalerer Bezel
  • Angepasste Apps und Funktionen für S-Pen-Verwendung
  • 3100 mAh Akku
  • NFC

Erster Eindruck? Es ist riesig! Nein, das meine ich nicht negativ, aber wenn man für gewöhnlich mit Geräten zwischen 4″ und 4,7″ arbeitet, wirkt das Galaxy Note II beim Auspacken wirklich gigantisch – das ändert sich übrigens auch dann nicht, wenn man es das erste Mal in die Hand nimmt. Insgesamt fühlt sich das Galaxy Note II recht wertig an, auch wenn mir die “Plastik-” beziehungsweise Kunststoff-Rückseite nicht wirklich zusagt. Dass der 5,5-Zöller kein Leichtgewicht ist (180 g), dürfte jedem klar sein. An dieser Stelle möchte ich auch gar nicht näher auf die Größe eingehen, denn wer überhaupt erst darüber nachdenkt, sich ein Galaxy Note II zu kaufen, tut dies ja gerade wegen den 5,5″.

Thema Software. Verwendung findet beim Samsung Galaxy Note II ab Werk Google Android 4.1 Jelly Bean – de facto also die aktuellste Version von Googles Betriebssystem. Läuft butterweich und sehr flüssig, aber alles andere wäre in Anbetracht des 1,6 GHz Quad-Core-Prozessors und den 2 GB RAM auch enttäuschend. Die Samsung-eigene Benutzeroberfläche, gerade die Anwendung für den S-Pen, gefällt mir sehr gut. Über den praktischen Nutzen lässt sich natürlich vortrefflich streiten.

[youtube rsZMBcXob0A]

Es besteht kein Zweifel: rein von der Hardware ist das Samsun Galaxy Note II ein absolutes Highlight. Das 5,5″-HD Super AMOLED Display erlaubt ganz neue Interaktionsmöglichkeiten und bietet ordentlich Raum für multimediale Unterhaltung. Trotz allem zählt das Galaxy Note II, ebenso wie sein Vorgänger, für mich schon nicht mehr in die Kategorie Smartphones, da es dafür einfach zu groß und unhandlich ist. Näheres dazu dann im ausführlichen Test. Bis dahin könnt ihr eure Fragen in den Kommentaren loswerden!

Kurze Anmerkung, um Unklarheiten zu vermeiden: entgegen früherer Ankündigungen, verfügt das Note II auf dem deutschen Markt derzeit über kein LTE-Modul!

Veröffentlicht von

Jahrgang 1986. Blogger & Journalist. Politologe & Anglist. Technik & Kaffee.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
7 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
9 Jahre zuvor

Samsung Galaxy Note II im Test (1): Unboxing und erster Eindruck [Video] https://t.co/h9GwYXnS #top #news

9 Jahre zuvor

Samsung Galaxy Note II im Test (1): Unboxing und erster Eindruck [Video] https://t.co/Db2GY970 via @stereopoly

[…] Samsung Galaxy Note II im Test (1): Unboxing und erster … iPhone 5 im Test: Vergleich mit dem iPhone 4S [Video] iOS 6: 10 Tipps und neue […]

facebook_nicolas.mailander(@facebook_nicolas-mailander)
9 Jahre zuvor

Haben Sie eine Idee, wie man das blaue Blinklicht, dass andauernd aufblinkt, wenn der Bildschirm aus ist, ausschalten kann?
Würde mich sehr über eine Antwort freuen…

facebook_nicolas.mailander(@facebook_nicolas-mailander)
9 Jahre zuvor

Habs selbst herausgefunden…

[…] @SamMobile wird sich das Update auf Android 4.2.2 für das Samsung Galaxy SIII  und das Note II […]

[…] neue Samsung Galaxy Note II ist ja nun bereits einige Tage hier bei mir zu Gast (Danke getgoods.de!) und ich hatte ausreichend […]

7
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x