Samsung: Galaxy-Reihe sorgt für neues Rekordquartal

Samsung-Galaxy-SIII-S3 Samsung: Galaxy-Reihe sorgt für neues Rekordquartal Google Android

Nachdem Apple seine Quartalsergebnisse für Q3/2012vorgestellt und die Analysten und Börsen damit sowohl überrascht als auch enttäuscht hat, ist nun Samsung an der Reihe. Wie man an den rückgängigen Verkaufszahlen des iPhones bereits ablesen konnte,  muss es da ja einen Mitbewerber geben, der sich dafür verantwortlich zeichnet und das ist Samsung. Dem Technologiekonzern aus Korea gelang es, von April bis Juni 3,7 Milliarden Euro und damit knapp 50 Prozent mehr als im Vorjahresviertel zu verdienen. Das bedeutet ein Umsatzplus von 21 Prozent – dieser lag bei 34 Milliarden Euro.

Bei knapp 50 Millionen verkauften Handy- und Smartphones kein Wunder. Man darf gespannt sein, wie sich das künftig weiterentwickelt. Eines scheint aber jetzt schon klar: auf absehbare Zeit wird Samsung die dominierende Macht im Bereich der Android-Smartphones sein.

– via reuters

Veröffentlicht von

Jahrgang 1986. Blogger & Journalist. Politologe & Anglist. Technik & Kaffee.

3 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Samsung gewinnt gegen Apple im Touchscreen-Streit

  2. Pingback: Samsung gewinnt gegen Apple im Touchscreen-Streit

Schreibe einen Kommentar