Samsung Galaxy S2 ohne Branding erhält Ice Cream Sandwich [Video]

Samsung-Galaxy-S2-Ice-Cream-Sandwich Samsung Galaxy S2 ohne Branding erhält Ice Cream Sandwich [Video] Samsung

Nachdem nun die Ankündigung für das Samsung Galaxy S3 Event bekanntgegeben wurde, tut sich beim Vorgänger “Galaxy S2” auch etwas. Für providerfreie Geräte, also jene ohne Branding wird es jetzt Ice Cream Sandwich als aktuelle Version geben.

Vor einigen Tagen hatten bereits Vodafone- und Telekom-Kunden das Update bekommen. Wer sein Smartphone ohne Branding gekauft hatte, musste bis jetzt warten. Das hatte verständlicherweise zu einigen Verstimmungen unter Samsung Galaxy S2-Nutzern geführt, denn im Normalfall bekommen User mit einem gebrandeten Smartphone die Updates einige Wochen später.

Um das Update zu installieren braucht ihr KIES. In der Regel müsst ihr eure Daten nicht speichern bevor ihr ein Update macht, dennoch würde ich es euch empfehlen, denn es kann immer einmal etwas schief gehen und für solche Fälle ist es ganz gut, ein Back-Up zu haben. Solltet ihr bereits ein gerootetes Smartphone haben, könnt ihr euch hier durchlesen, wie ihr von eurem Smartphone ein Full-Backup bekommt.

Wenn ihr euch jetzt einen Eindruck machen wollt, schaut euch dieses ausführliche Walktrough-Video an.

[youtube PROJh4LKp00]

Habt ihr schon das Update installiert? Läuft das Samsung Galaxy S2 mit Ice Cream Sandwich besser oder schlechter?

Ihr wollt mehr Infos zum Samsung Galaxy SII? Hier unser Testbericht:

– via: mobiflip, androidnext
0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
4 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Joshua
9 Jahre zuvor

BOAH!! ey kies ist so ein großer haufen scheiße… das gibts echt nicht… will mein s2 nicht erkennen. bin jetzt schon seit ner stunde im internet am suchen, alle möglichen lösungsansätze, keiner hilft. wie kann man nur einen so großen haufen müll produzieren… -.-

Lothar Stobbe
9 Jahre zuvor

Aufgrund Eures Artikel gerade das Update durchgezogen 🙂
Erster Eindruck: Problemlos gelaufen, alle Daten noch da.
Lediglich die Screens mussten teilweise wieder neu bestückt werden.
Die von mir meistbenutzten Apps (z.B. Jorte, evernote, google+ etc.) laufen einwandfrei.
Nun mal sehen wie sich das Gerät im normalen Betrieb verhält.

Thomas
9 Jahre zuvor

flashe einfach per odin;) viel komfortabler..

Sven
9 Jahre zuvor

Ich habe Androide 4.0.3 seit fast einem Monat schon drauf. Ist schon schöner geworden

4
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x