Samsung Galaxy S3: Vorstellung am 3. Mai in London – Facebook-Livestream inklusive

galaxy-einladung Samsung Galaxy S3: Vorstellung am 3. Mai in London - Facebook-Livestream inklusive Google Android
Man kann mit Fug und Recht behaupten, dass das Samsung Galaxy S2 das bislang wohl erfolgreichste Android-Smartphone überhaupt war. Es verwundert aus diesem Grund auch nicht, dass der Nachfolger, also das Samsung Galaxy S3, bereits mit viel Vorfreude erwartet wird. Spekulationen gab es bereits viele und auch über den Termin der Präsentation wurde heftig diskutiert. Nun ist es offiziell: das Samsung Galaxy S3 wird am 3. Mai in London der Öffentlichkeit vorgestellt.

Heute morgen flatterten die entsprechenden Einladungen bei Vertretern der Presse in den Briefkasten. Aber auch wer keine Einladung bekommen hat, kann live dabei sein, wenn das neue Android-Flaggschiff von Samsung der Weltöffentlichkeit vorgestellt wird: es wird einen Livestream bei Facebook geben. Los geht es am 3. Mai um 20 Uhr unserer Zeit. Man darf gespannt sein!

– via caschy

Veröffentlicht von

Jahrgang 1986. Blogger & Journalist. Politologe & Anglist. Technik & Kaffee.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
4 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

[…] neue Smartphones vorstellt ist ja schon bekannt und daher hält sich meine Euphorie außer beim neuen Galaxy S3 auch eher in Grenzen. Dennoch gibt es natürlich auch die Zielgruppe für Einsteiger-Smartphones. […]

[…] allerdings kann beim Samsung Galaxy S3 zumindest von einem kleinen Hype gesprochen werden. Am 3. Mai stellt Samsung das neue Android-Flaggschiff in London vor und schon jetzt gibt es für viele Android-Fans kein anderes Thema mehr. Was kann der […]

[…] Derzeit findet in Barcelona der Mobile World Congress 2013 statt. Als ich diesen das erste Mal besucht habe, das war im Jahr 2009, war es noch der Ort, wo Hersteller aus aller Welt ihre Highlights aus dem mobilen Bereich präsentiert haben. Inzwischen hat sich das geändert und immer mehr Hersteller kochen, dem Beispiel von Apple folgend, ihr eigenes Süppchen. Zum Beispiel Samsung. Bereits im vergangenen Jahr präsentierte man das Samsung Galaxy S3 nicht auf dem Mobile World Congress, sondern wenige Wochen danach in London. […]

[…] gibt es nun, kurz vor dem Wochenende, noch einige News. Das neue Aushängeschild von Samsung soll bald (am 3. Mai) in London vorgestellt werden und es hat den Anschein, als würde es zur Keynote keinerlei Geheimnisse mehr […]

4
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x