Samsung Galaxy SII verkauft sich besser als warme Semmeln – 10 Millionen Einheiten verkauft

Samsung-Galaxy-SII Samsung Galaxy SII verkauft sich besser als warme Semmeln - 10 Millionen Einheiten verkauft Samsung Galaxy S2 GT-I9100 Smartphones Technology
Das Samsung Galaxy SII (Testbericht) gehört zweifelsohne zu den besten Android-Smartphones, die zurzeit auf dem Markt erhältlich sind. Es ist leicht, schnell und außerordentlich schlank, die Kamera ist außerdem nicht zu verachten. Aufgrund all seiner Vorzüge greifen sehr viele zu genau diesem Modell des südkoreanischen Elektronikkonzerns. Nach offiziellen Angaben hat sich das Galaxy SII innerhalb von fünf Monaten nach Verkaufsstart ganze 10 Millionen Mal verkauft.

Erst im Juli dieses Jahres verkündete der Konzern, bereits nach 55 Tagen 3 Millionen Einheiten veräußert zu haben. Mit dem Überschreiten der 10 Millionen-Marke wurde zwar schon vor Ende 2011 gerechnet – dass der Meilenstein nun so rasch erreicht wurde, war vermutlich selbst für Samsung eine Überraschung. Die Zahlen sind für ein Android-Smartphone außerordentlich beeindruckend, vergleicht man diese allerdings mit dem iPhone 4, so kommt selbst das Flaggschiff des südkoreanischen Konzerns nicht heran. Denn das aktuelle Apple-Phone hat sich allein im 3. Quartal dieses Jahres ganze 20,34 Millionen Mal verkauft – und das obwohl es bereits über ein Jahr lang auf dem Markt ist. Für welches von den beiden würdet ihr euch entscheiden?

Zum Weiterlesen:

– via AndroidOS

3 Kommentare Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar