Samsung Omnia i900 – Neues Update

upgrade13 Samsung Omnia i900 - Neues Update  Handys Technologie

Alle Samsung Omnia i900-Besitzer, oder solche, die es werden wollen, beschenkt Samsung mit neuen Funktionen. Das Update bringt Online Widgets, Social Networking Applikationen und einen Blogging Client sowie die neueste Version der Navigationssoftware Route66 mit 3D-Darstellung.

Wer noch nichts über das i900 weiß: Es handelt sich dabei um ein Smartphone mit Touchscreen. Das schicke Handy ermöglicht den Zugriff auf MS Office-Dokumente wie PowerPoint, Excel und Word und den Versand von Emails. Der interne 8 Gigabyte-Speicher kann über den MicroSD™-Slot um bis zu 16 Gigabyte erweitert werden. Damit bietet das Omnia genügend Speicherplatz für die exzellenten Fotos, die mit der 5 Megapixel-Kamera gemacht werden.  Das Smartphone gilt als großer iPhone-Konkurrent.

Für dieses Handy können jetzt kostenlos zahlreiche Funktionen runter geladen werden. Dazu gehören über 80 Widgets, das sind die kleinen Icons auf dem Touchscreen. Dies ermöglicht den dirkten Zugriff auf die Lieblingsdienste im Netz. Im Application Download stehen viele zusätzliche Anwendungen in einer übersichtlichen Anordnung zur Verfügung. Dazu gehört beispielsweise Share Pix, eine Applikation für den direkten Upload von Pics oder Clips auf Flickr, YouTube oder Picasa. Der kostenlose Download der Zusatzfunktionen steht ab sofort hier bereit. Omnia heißt “Alles” und ich meine, dass mit diesem Upload, Samsung dem Namen ein Schritt näher kommt. Damit bietet das Samsung i900 eben “Fast Alles” und ist ein paar Monate nach seinem Marktstart auch preislich erschwinglich. Zeitlich hätte dieses Update nicht passender sein können, so kurz vor dem Start von OS 3.0.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
11 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Brain
13 Jahre zuvor

das Handy sieht echt ganz gut aus, aber ein iPhone-Killer ist es in meinen Augen nicht… Samsung und auch andere Hersteller gehen zu halbherzig an die Sache ran und kopieren schlecht. Aber ein großer Pluspunkt ist die hauseigene Software von Samsung… Windows auf dem Handy braucht kein Mensch

miki
13 Jahre zuvor

wo finde ich denn den download dazu?

miki
13 Jahre zuvor

hallo, also das update hat bei mir funktioniert. nur wie hier im text beschriebene 80 widgets habe ich nicht finden können, es sind ung. 10 widgets, die man sich downloaden kann.

Krümel
13 Jahre zuvor

Hat jemand Erfahrungsberichte und den direkten Vergleich zwischen iphone und dem Omnia? Finde die Touch-Smartphones ja echt interessant, aber das iphone ist mir zu sehr “blackbox”-mäßig 🙁

Peter
13 Jahre zuvor

Hallo zusammen,
zum direkten Vergleich kann ich sagen daß die Oberfläche beim Iphone funktioniert. Man kann scrollen und öffnen. Beim Omnia ist man viel zu oft damit beschäftigt Fenster die man gar nicht öffnen wollte wieder zu schließen. Unterwegs telefonieren (Auto) ist praktisch nicht möglich da die Kontakte sehr klein sind. Und wenn man einen öffnen will ist man garantiert einen daneben. (Ja der Bildschirm ist kalibriert 🙂 Da es noch andere kleine Bugs gibt wollte ich heute die aktuellste Firmware installieren. Hätte ich mal besser bleiben lassen. Ich kämpfe Std. gegen ein Handy mit schwarzem Bildschirm. Werde dann mal am Mo. zum Servicepoint fahren … Und wenn es wieder läuft versuchen es gegen ein iphone zu tauschen. Peter

Resart
12 Jahre zuvor

Hallo Zusammen
ich habe ne frage
ich gebe von mein Handy samsung sgh i900 omnia die Version ein aber ich komm nicht rein da kommt ne meldung falsche Version oder keine updates verfügbar
könnt ihr mir vielleicht helfen

Danke

.Stephan
12 Jahre zuvor

Omnia I900 Update i900BHIC2_IL1_VISTA lässt sich nicht installieren. Als Fehler kommt immer Mobile Gerätecenter installieren, aber das ist installiert. Kann mir jemand helfen.?

Gruß
Stephan

Larry
12 Jahre zuvor

ja ja… hab auc h das Omnia…für mich ist das ganz ehrlich ein echter fehlversuch! mag vllt auch an windows mobile liegen aber auch schon der “touchscreen” ist mit einen anderen smartphone einfach nicht zu vergleichen… die von Samsung hätten mal lieber nochmal über alles nachdenken sollen und dann vllt ein richtig Handy bauen sollen… bin zu tiefst enttäuscht!

alterbuecherwurm
12 Jahre zuvor

Ich bin mit meinem Omnia zufrieden. Vielleicht deshalb, weil ich die iPhone-Funktionen nicht benötige. Auch Multimedia spielt nur eine untergeordnete Rolle. Für mich sind die Businessmöglichkeiten ausschlaggebend.
Allerdings ist nach dem Update keine Verbindung über ActiveSync und MobileGerätecenter mehr möglich. Das darf nicht sein !!!
Ich werde versuchen, die alte Softwareversion wieder zu installieren.
Die Hilfestellung von Sammsung ist bisher schlecht.
Viele Grüße

11
0
Would love your thoughts, please comment.x