Samsung schießt mal wieder gegen Apple

Eigentlich immer wenn Apple ein neues Produkt auf den Markt bringt oder Samsung ein neues Produkt auf den Markt bringt, veröffentlicht Samsung eine Bash-Kampagne nach der anderen. Dieses mal wird das iPhone 6 aufs Korn genommen.

Samsung hebt zum Beispiel hervor, dass das Samsung beim Galaxy S6 auf Wireless Charging setzt, während das iPhone 6 noch “analog” geladen werden muss. Obwohl Wireless Charging schon länger Einsatz in diversen Devices findet, ist es noch weit davon wirklich etabliert zu sein, von daher finde ich die Kritik eher eigenartig.

Weiter Kritikpunkt ist der “kleine” Winkel der Selfiecam. Hier hat Samsung wirklich die Nase vorn, aber das ist nun auch kein Grund, wieso man statt einem iPhone ein Galaxy kauft. Das zweite Video ist da schon interessanter. Hier geht es um den Designfaktor.

Hierbei schickt Samsung das Galaxy S6 Edge ins Rennen. Durch die abgerundeten Ecken kann das Smartphone auch Notifications anzeigen, was das iPhone 6 nicht kann. Ich finde ehrlich gesagt beides cool.

Quelle: RedmondPie

Follow me!

Veröffentlicht von

Ich bin ein Kind des Internets und blogge über Technik und Musik bei TechNews, dem Impericon Magazin und STEREOPOLY. Meinen Enkel werde ich einmal 40 Katzen, alte Splatterfilme und eine ausgedehnte Musiksammlung vermachen.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
6 Jahre zuvor

Ich finde diese Kampagne immer total witzig 😀 und außerdem ist dieser Konkurrenzkampf toll, weil er bessere Produkte hervorbringt. 😀 und ich mag kein Apple 😛

1
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x