Samsung stellt Galaxy K Zoom mit 20.7 Megapixel offiziell vor

Galaxy-K-Zoom-Press-Image-18-940x601 Samsung stellt Galaxy K Zoom mit 20.7 Megapixel offiziell vor Google Android Smartphones

Samsung hat heute offiziell das Galaxy K Zoom vorgestellt. Damit ist das Galaxy K Zoom der direkte Nachfolger des Galaxy S4 Zoom. Wie aber unschwer zu erkennen ist, unterscheidet sich der Nachfolger auf den ersten Blick kaum vom Vorgänger. Beim Design sind Ähnlichkeiten zum Galaxy S5 sichtbar.

Samsung verbaut im Galaxy K Zoom eine  20.7 Megapixel-Kamera mit CMOS Sensor, 10x Optischen Zoom und einem Dual-Panel Xenon Blitz. Außerdem wurden bei der Software, insbesondere die Kamera Applikation, einige Änderungen vorgenommen. Die Spezifikationen sind weniger berauschend. Das Galaxy K Zoom verfügt über ein 4.8 Zoll Super AMOLED Display, 2GB RAM, einen Exynos 5 Hexa System-on-Chip mit 6 CPU Kernen, eine Mali-T624 GPU, 8 GB internen Speicher (erweiterbar auf 64GB via microSD), LTE, Bluetooth 4.0, NFC und einen 2,430mAh Akku (austauschbar). An Bord ist Android 4,4 KitKat zusammen mit Samsung’s TouchWiz User Interface. So sind Anwendungen wie S-Health, Ultra Power Saving Mode,ChatON, Group Play, Best Photo, Sound & Shot und vieles mehr vorinstalliert. Angaben zum Preis und der Release Datum wurden leider noch nicht bekannt gegeben.  

Galaxy-K-Zoom-Press-Image-24-940x601 Samsung stellt Galaxy K Zoom mit 20.7 Megapixel offiziell vor Google Android Smartphones

Quelle: cultofandroid

Veröffentlicht von

Schreibe einen Kommentar