Samsung vs. Apple und British Telecom vs. Google – Zwei neue Kapitel im Patentwahnsinn

Apple Samsung vs. Apple und British Telecom vs. Google - Zwei neue Kapitel im Patentwahnsinn Google Netzwelt

Patente waren im Jahr 2011 DAS Thema und zwar nicht zuletzt wegen dem Nummer 1 Streithahn Apple. Apple selbst kommt in diesem Fall auch wieder vor, aber auch andere Firmen wie die British Telecom und Google haben sich gerade in den Haaren.

Samsung vs. Apple

Die erste Geschichte aus dem lustigen Patentmärchenland kommt natürlich von den beiden Streithähnen Apple und Samsung. Samsung möchte Apple das Grinsen aus dem Gesicht wischen. Naja gut, eigentlich geht es eher um das Grinsen der kleinen Smileys in iOS. Nicht mit den kleinen Bildchen an sich, welche die Emotionen des Nutzers neben seinem geschriebenen Wort übermitteln sollen, sondern mit der Art und Weise, wie sie eingegeben werden. Im Detail schützt das Patent die Methode, dass Smileys nach der Eingabe gespeichert und evtl in kleine Grafiken umgewandelt werden. Diese Methode soll Apple unrechtmäßig übernommen haben.

British Telecom vs. Google

British Telecom stört sich an dem ein oder anderen Google-Dienst und sagt, dass Google mit seinen Services sechs Patente verletzt, die der BT gehören. Es geht hierbei größtenteils um ortsbezogene also “location based” Technologien, an denen sich Google mutwillig bereichert und der BT einen Schaden zugefügt haben soll. Von Google gibt es hierzu noch keine offizielle Stellungnahme.

– via caschy | Patent im Wortlaut | Androidos.in

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x