Samsung Projekt „Valley“: Faltbare Smartphones ab Januar?

Es gibt neue Gerüchte rund um Samsung: Die Nr. 2 auf dem Smartphone-Markt tüftelt ja bereits seit einiger Zeit an flexiblen Displays. Nun scheint der Zeitpunkt näher zu kommen, dass die letzten Entwicklungen auch der Öffentlichkeit präsentiert werden.

valley-772x514 Samsung Projekt "Valley": Faltbare Smartphones ab Januar? Technology Bild: stadt-bremerhaven

Das Projekt rund um die flexiblen Displays nennt sich Samsung Projekt „Valley“ und soll bereits im Januar 2016 offiziell vorgestellt werden. Sogar eine Modellnummer ist schon bekannt: SM-G929F. Die Modellnummer des aktuellen Samsung Galaxy S6 Edge+ lautet SM-G928. Man könnte also darauf schließen, dass das Modell mit dem flexiblen Display Ähnlichkeit mit dem S6 Edge+ hat.

In folgenden Ländern soll das Samsung Projekt „Valley“ auf den Markt kommen:

  • Großbritannien
  • Deutschland
  • Italien
  • Südkorea
  • Skandinavien
  • Frankreich
  • Polen
  • Irland

Ziemlich lange Liste für ein Projekt, dass grundsätzlich noch in der Entwicklungsphase ist und wofür erst kürzlich ein Patent beantragt wurde. Aber vielleicht überrascht uns Samsung ja mit einem innovativen Produkt, welches bereits Marktreife hat?!

Wie so oft bei Gerüchten wurde noch nichts offiziell bestätigt, aber ich habe die Hoffnung, dass viel Wahres daran ist.

via: sammobile

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Bringt Samsung das faltbare Smartphone zum MWC 2019? - STEREOPOLY

Schreibe einen Kommentar