Semi-Tethered Jailbreak für iPhone, iPad & iPod touch mit iOS 5 veröffentlicht

iOS-5-Jailbreak Semi-Tethered Jailbreak für iPhone, iPad & iPod touch mit iOS 5 veröffentlicht Apple iOS Jailbreak Software

Zurzeit gibt es für iOS 5 nur einen tethered Jailbreak, bei dem es vonnöten ist, nach einem Neustart des gejailbreakten iPhones oder iPads einen Computer aufzusuchen, um den Jailbreak zu reaktivieren. Dies schreckt viele User vor dem aktuellen Jailbreak ab, obwohl es sehr selten ist, dass ein iDevice abstürzt. Wann ein untethered Jailbreak veröffentlicht wird, mit dem das iDevice sich problemlos rebooten lässt, ist noch nicht sicher. Um die Phase bis zur Veröffentlichung dieses Jailbreaks zu überbrücken, steht im BigBoss Repository auf Cydia ein kleines Tool bereit, das im Falle eines Neustarts relevante Funktionen wiederherstellt. Dabei handelt es sich um einen semi-tethered Jailbreak.

Mithilfe des semi-tethered Jailbreaks kann ein mit einem tethered Jailbreak versehenen iDevice unterwegs mit beschränkter Funktionalität neu gestartet werden. Apps wie Safari, Mail, Cydia und Jailbreak-Apps können bis zum Aufsuchen eines Computers nicht genutzt werden, dafür ist es möglich weiterhin zu telefonieren, SMS zu versenden, sowie alle Standard-Apps von Apple zu nutzen. Zum Surfen kann anstelle von Safari ein alternativer Browser verwendet werden (es wird der  Atomic Web-Browser empfohlen, andere funktionieren aber bestimmt auch).

Durch den semi-tethered Jailbreak verlängert sich die Boot-Sequenz, da jeder Service einzeln neu geladen werden muss. Es kommt während dessen zu mehreren Resprings. Laut Saurik kann es gelegentlich auch zu Problemen beim Laden aller Daemons kommen – dies tritt allerdings sehr selten auf.

Um den semi-tethered Jailbreak zu installieren, muss euer iDevice bereits mit einem entprechenden Tool – Redsn0w oder Snowbreeze geknackt sein. Das iPhone 4s und das iPad 2 sind noch nicht jailbreakbar, alle anderen Geräte wie das iPhone 3GS, iPhone 4, iPod touch 3G/4G und ds iPad 1 lassen sich knacken. Ist der Jailbreak durchgeführt, fügt ihr in Cydia die Repo https://thebigboss.org/semitether hinzu, anschließend sucht ihr nach dem Paket SemiTether und installiert es. Fertig ist die Installation des semi-tethered Jailreaks.

Jetzt könnt ihr unterwegs einen Reboot durchführen und euer iDevice wengistens eingeschränkt nutzen, bis ihr nach Hause kommt. Die vollständigen Funktionen auf eurem Apple-Gerät lassen sich wie gehabt mithilfe von Redsn0w wiederherstellen, indem ihr die Option “Just boot tethered” wählt.

– via FSM

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
4 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Joe
10 Jahre zuvor

Na immerhin. Da iOS 5 meines Erachtens noch einige Bugs hat, wird untethered wohl erst bei 5.1 oder 5.2. freigegeben.

Hat das semi-tethered denn hier schon jemand ausprobiert? Wie lange dauert denn das booten? Hat da schon jemand Erfahrungen gemacht?
Und: “Laut Saurik kann es gelegentlich auch zu Problemen beim Laden aller Daemons kommen”… wird das denn mit einem erneuten Neustart behoben?

erich
10 Jahre zuvor

es funktioniert nach der installation des semi aber installous4 nicht mehr. das ist weg und es bestehen wohl konflikte.

also entweder semi tethered ODER tethered und installous4!

[…] gestaltet sich dieses Abenteuer beschwerlicher und langwieriger. Bereits im Oktober gab es einen semi-tethered Jailbreak für iOS. Das war zwar noch nicht der Heilige Gral aber immerhin so etwas wie der Eingang zur […]

4
0
Would love your thoughts, please comment.x