Siri Mitbegründer stellen neuen Assistenten Viv vor

In der letzten Woche hatten zwei Mitbegründer von Siri den neuen virtuellen Assisten Viv bereits angeteast. Diese neue KI soll wesentlich mehr können als die bisherigen Assistenten wie Siri, Google Now, Cortana und Co. Auf dem TechCrunch Disrupt in New York war es nun soweit – Viv wurde offiziell der breiten Masse vorgestellt.

viv-ai-header-840x467-772x429 Siri Mitbegründer stellen neuen Assistenten Viv vor Gadgets Software Technology Web

Viv soll das „intelligent interface for everything“ werden, so der Siri Entwickler und Gründer Dag Kittlaus. In seiner Präsentation stellte Kittlaus der künstlichen Intelligenz diverse sehr spezifische Fragen, bei denen Siri, Google Now etc. längst ausgestiegen wären oder auf eine Websuche verweisen würden. Er zeigte wie man damit über die Integration mit hotel.com ein Hotelzimmer bucht, ein Auto über Uber ruft oder einfach Blumen bestellt. Viv kann aber nicht nur solche relativ einfachen Fragen beantworten sondern auch sehr spezifische wie „Wird es an der Golden Gate Bridge Übermorgen nach 17:00 Uhr wärmer als 20°C sein?“. Bei der Präsentation versicherte Kittlaus, dass die komplette Präsentation live und nicht gestellt sei.

Viv soll dabei nicht nur auf eigene Resourcen zugreifen können sondern wird über eine API fähig sein mit anderen Drittanbieter-Services wie Uber, Hotel.com und und und zu kommunizieren. Als Kittlaus auf die Übernahme durch Google oder Facebook angesprochen wurde sagte er dazu nur folgenden mehr oder weniger schwammigen Satz:

Yeah you’ve heard about them, you can read about it probably.

Wie es genau mit dem neuen Assistenten weitergehen soll ist zu diesem Zeitpunkt noch nicht klar. Die ersten Integrationen werden wohl Ende diesen Jahres umgesetzt sein. Im Großen und Ganzen ein interessantes Projekt mit viel Potential. Das Video zu der Präsentation vermittelt euch noch einen genaueren Eindruck des kompletten Spektrums von Viv! Viel Spaß damit!

via

Folgt mir ^^

Olli

Ist beruflich im SAP Geschäft tätig, seit 2015 nach langer Pause aber wieder in der Blogosphäre unterwegs. Hat eine attestierte „Technik-Macke“ mit einer Vorliebe für Apple-Produkte.
unbenannt Siri Mitbegründer stellen neuen Assistenten Viv vor Gadgets Software Technology Web
Folgt mir ^^

Veröffentlicht von

https://www.stereopoly.de

Ist beruflich im SAP Geschäft tätig, seit 2015 nach langer Pause aber wieder in der Blogosphäre unterwegs. Hat eine attestierte „Technik-Macke“ mit einer Vorliebe für Apple-Produkte.

2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Neuer Sprachassistent soll viel besser sein – stohl.de

  2. Pingback: Samsung kauft die künstliche Intelligenz VIV - STEREOPOLY

Schreibe einen Kommentar