Siri voll funktionsfähig auf dem iPhone 3GS – live und in Farbe [Video]

iphone3g_downgrade Siri voll funktionsfähig auf dem iPhone 3GS - live und in Farbe [Video] Apple Apple iOS
Wer hier die Nachrichten der letzten Tage und Wochen mitverfolgt hat, der wird mit Sicherheit schon bemerkt haben, dass der Sprachassistent Siri derzeit eines der Themen schlechthin ist. Jeder, der das neue iPhone 4S hat, wird Siri bereits kennen und lieben. Gerade wenn man unterwegs ist, gehen mit dessen Hilfe viele Tasks einfacher von der Hand. Bereits Mitte Oktober war klar, dass Siri sich auch auf das iPhone 4 portieren lässt. Zu diesem Zeitpunkt allerdings noch ohne Funktionen, da die Kommunikation mit den Servern von Apple nicht gewährleistet war. Ende Oktober war es dann schließlich soweit: Siri war auf dem iPhone 4 und sogar auf dem iPod touch voll funktionsfähig.

Eine noch viel interessantere Meldung erreichte uns gestern, denn scheinbar testet auch Apple selbst, den Sprachassistent auf älteren iOS-Devices. Das ist zwar mit Sicherheit interessant, bedeutet aber nicht, dass wir Siri tatsächlich jemals ganz offiziell auf einem iPhone 4 oder einem noch älteren Gerät sehen werden.

Dass Letzteres möglich ist, hat nun der Entwickler Ryan Petrich gezeigt. Wie ihr in dem untenstehenden Video sehen könnt, läuft Siri flüssig auf dem iPhone 3GS.

[youtube mcq2qJiwHDo]

Eine Einschränkung gibt es allerdings: die Qualität des Mikrofons ist beim iPhone 3GS noch nicht so ausgereift wie bei neueren Modellen und somit kann es bei lauten Umgebungsgeräuschen zu Problemen mit der Spracherkennung kommen. Zumindest beim iPhone 3GS halte ich es deshalb für ausgeschlossen, dass Apple Siri offiziell über ein Update auf das Gerät bringen wird.

– via 9to5mac

Veröffentlicht von

Jahrgang 1986. Blogger & Journalist. Politologe & Anglist. Technik & Kaffee.

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Siri auf dem iPhone 3GS, läuft… | apfelfeed.de

Schreibe einen Kommentar