Skype 4.0: 2. Beta

Der Voice-over-IP-Client Skype steht nun in der 2. Beta-Version 4.0 für Windows-Betriebssysteme zum Download bereit. Stereopoly hat gestern exklusiv in die neue Webdemo der 2. Beta-Phase von Skype hinein geschnuppert. Daher fackeln wir nicht lange und präsentieren euch nun die brandheißen Features von Skype 4.0!

Eine neue Bedienoberfläche erleichtert es dem Nutzer, Videotelefonate zu führen. Diese können nun mit einem Klick gestartet werden. Das Programm zeigt den Gesprächspartner auf Wunsch in einem größeren Fenster an als noch in den Vorgängerversionen. Auch im hochauflösenden Vollbildmodus sind Videotelefonate nun möglich. Die veränderte Oberfläche in der 2. Betaausführung von Skype 4.0 erleichtert außerdem das Führen von Videotelefonaten, indem diese mit einem Klick initiiert werden können. Ein entsprechender Knopf befindet sich in der überarbeiteten Bedienoberfläche direkt neben dem Knopf zum Telefonieren.

Verbesserungen

Parallel zu solchen Videotelefonaten können via Instant Messaging Textbotschaften ausgetauscht werden. Ein kleines Pop-Up am unteren rechten Rand informiert nun über eintreffende Nachrichten und Anrufe. Der Unterhaltungs-Button überhalb der Kontaktliste zeigt alle Unterhaltung an, die der Nutzer gerade führt. Ein Klick darauf genügt und der Anwender kann an jene Stelle zurückkehren, an der er zuletzt gechattet hat. Außerdem haben die Entwickler die Hardware-Unterstützung verbessert. Auf die Beschwerden seitens der Nutzer, sie würden über das mit dem PC verbundene Headset nichts hören, hat das Unternehmen reagiert und das Tool so optimiert, dass eingestöpselte Hardware sofort erkannt wird.

Insgesamt macht die 2. Beta von Skype 4.0 einen sehr aufgeräumten, durchdachten Eindruck. Die neuen Funktionen sind praktikabel, eingängig und sinnvoll. Alleinig die Größe und der Umfang der neuen, zahlreichen aufploppenden Fenster stört! Erschreckend ist auch der mit 86 Megabyte enorm hohe RAM-Verbrauch. Ein kompakteres Skype, das sich auf Grundfunktionen beschränkt wäre uns lieber gewesen. Fakt ist, dass Skype weiterhin, und vor allem durch Skype 4.0, die Chat-und Videotelefonie über das Internet, als Marktführer fortzuführen weis. Probiert die neue Beta doch selbst einmal aus:

Beta-Download (Windows)

Redakteur

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
6 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Justin
12 Jahre zuvor

Ich finde die Version ist wirklich cool, werde ich mir installieren!

alpro
12 Jahre zuvor

man merkt der version schon an, dass sie im beta-stadium ist. unter win xp mit sp3 hatte ich einen bug nach dem anderen. nach 30 min deinstalliert und wieder skype 3.8 raufgepackt. happy birthday.

TuMMi
12 Jahre zuvor

Ist es denn jetzt eigentlich möglich auch in der Konferenz per Webcam zu sprechen? Also dass jeder jeden sieht?

12 Jahre zuvor

Warscheinlich nicht 🙁 , aber ich zieh sie mir mal ! Skype ist geil!

Justin
12 Jahre zuvor

Skype ist ein sehr cooles Tool, auch wenn ich nach einem Test nicht weiß was ich von einer Full Desktop Version halten soll, es ist cool aber irgendwie auch zu mächtig für einen Instant Messenger!

12 Jahre zuvor

Ich nutze Skype gerne, für Video extra eine neue Beta aufspielen, darauf werde ich jedoch verzichten. Auch angesichts der Speicherbedarfs.
Ein schlankes Skype, ein schlankes WordPress – das wäre mal was! Davon werde ich wohl nur träumen können 😉

6
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x