Smart TV-Anteil wächst: Apple Fernseher reif für den Markt?

guilherme-itv-580x320 Smart TV-Anteil wächst: Apple Fernseher reif für den Markt? Technologie

Laut einem neuen Bericht vom Marktforschungsunternehmen TDG sind 14% der Haushalte (in den USA) mit Breitband-Internet im Besitz eines Apple TV, einer Roku-Box oder ähnlichen Streaming-Plattformen. Ferner besitzen insgesamt 25% der Haushalte einen Smart TV von LG oder Samsung. Waren es im Jahr 2011 noch 12% der Haushalte, die über einen Smart TV verfügten, wuchs der Anteil im Jahr 2012 auf 25%. Obwohl nicht alle Smart TV-Besitzer die Funktionen voll nutzen, verbinden dennoch 69% der befragten Nutzer ihre Smart TVs mit dem Internet. Das weist darauf hin, dass etwa zwei Drittel der Smart TV Besitzer die Funktionsvielfalt nutzen. Beobachter gehen davon aus, dass nun der Zeitpunkt für die Entwicklung eines Fernsehers durch Apple gekommen ist.

De facto wächst der Anteil an Smart TVs im Markt rapide an. Schon 2011 gab es das Gerücht, dass Apple an einem hauseigenen Smart TV planen würde. Die von Isaacson verfasste Biografie ergab, dass Steve Jobs an einer Revolutionierung des TV Markts interessiert war. Der Apple-eigene Fernseher soll demnach die Nutzung von Apps und eine Siri-gesteuerte Bedienung ermöglichen. Zudem wird vermutet, dass der “iTV” ein “Ultra HD” bzw. “4K” Fernseher mit einer Auflösung von 3840 x 2160 Pixeln sein könnte. Eine Markeinführung könnte erst Ende 2013 oder Anfang 2014 stattfinden.

Was haltet Ihr von einem iTV und dem Konzept?

Quelle: macrumors

Veröffentlicht von

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei

1 Kommentar
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
1
0
Would love your thoughts, please comment.x