Smarte Uhren: Kommt bald die Google-Smartwatch?

google-smartwatch Smarte Uhren: Kommt bald die Google-Smartwatch? Google Android Technologie
Die Idee hinter einer Smartwatch ist nicht wirklich neu: bereits 2008 gab es von Sony Ericsson eine Armbanduhr, die sich via Bluetooth mit einem Mobiltelefon verbinden ließ und kaum ein Jahr später zog LG Electronics mit der LG GD910 nach, einer Uhr, die tatsächlich ein Stand-Alone-Smartphone war. Das Interesse an diesen Gadgets war zum damaligen Zeitpunkt allerdings nicht sonderlich groß, was im Falle der LG GD910 nicht zuletzt am Preis von weit über 500 € lag.

Seitdem nun aber im vergangenen Jahr die Pebble E-Paper Watch für Furore gesorgt hat (die Auslieferung ist inzwischen angelaufen), scheinen smarte Uhren gefragter denn je zu sein. Erst kürzlich hatte ich euch die i’m Watch aus Italien vorgestellt und Gerüchten zufolge soll auch Apple an einer Smartwatch arbeiten. Wer fehlt da noch? Genau: Google.

Auf dem Bild oben seht ihr ein Patent von Google, das schon ein paar Monate auf dem Buckel hat. Zum damaligen Zeitpunkt glaubte niemand daran, dass aus dieser Zeichnung irgendwann einmal mehr werden könnte. Dieser Vermutung hält Business Insider nun entgegen, dass Google tatsächlich an einer Smartwatch arbeitet. Details gibt es leider noch keine, da man sich scheinbar in einem recht frühen Entwicklungsstadium befindet.

Nun die Frage an euch: was für Kriterien muss eine Smartwatch erfüllen, um euer Interesse zu wecken? Reicht es euch aus, wenn man die Uhr via Bluetooth mit dem Smartphone verbinden kann oder wollt ihr eine Uhr, die auch ohne aktive Smartphone-Verbindung telefonieren und auf das mobile Internet zugreifen kann?

– Quelle: bgr

Veröffentlicht von

Jahrgang 1986. Blogger & Journalist. Politologe & Anglist. Technik & Kaffee.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x