Smartphones als MP3-Player: HTC Sensation XL mit Beats Audio

htc_sensations Smartphones als MP3-Player: HTC Sensation XL mit Beats Audio HTC HTC Sensation

Immer mehr junge Smartphone Fans verlagern ihr Nutzerverhalten auf ausschließlich ein mobiles Gerät. Karten wurden längst durch Google Maps Applications abgelöst und auch mobiles Musikhören verlagert sich immer mehr auf Smartphones. Besonders das HTC Sensation XL mit Beats Audio hat es geschafft, den Klang- und Styleansprüchen junger Nutzer zu genügen.

Kriterien für einen guten Klang auf dem Smartphone

Den perfekten Klang über sein Smartphone zu erhalten, ist möglich, allerdings müssen verschiedene Kriterien erfüllt sein. Wichtig ist zunächst einmal die Qualität der Audio-Dateien selbst. Wenn diese nicht ausreicht, kann das kein Abspielgerät ausgleichen.

Was aber kann man mittels Hard- und Software beeinflussen, damit Audio-Dateien ordentlich wiedergegeben werden? Folgende Kriterien sind ein Muss:

  • Samplingrate von mindestens 44 kHz
  • mindestens 16 Bit Arbeitsspeicher
  • hohe Ausgangsspannung an der Kopfhörer-Buchse
  • gute Kopfhörer
  • gute D/A-Wandlung

Klangqualität leidet meist an den Kopfhörern

Selbst bei zur Audiowiedergabe nutzbaren Smartphones ist die Klangqualität manchmal ungenügend. Das liegt häufig daran, dass Hersteller, um den Preis ihrer Produkte niedrig halten zu können, auf hochwertige teure Kopfhörer verzichten. Um den Kauf neuer Kopfhörer kommt man in den meisten Fällen also nicht drumherum. Hat man dann endlich vernünftige Ohrhörer gefunden, kann das Klangergebnis allerdings ungenügend bleiben, wenn man nicht das richtige Smartphone erwischt hat.

Beim HTC Sensation XL ist das anders. Die Kopfhörer wurden von Anfang mit dem Smartphone mitgeliefert. Schließt man diese an, schaltet das Smartphone automatisch auf Beats Audio um, und korrigiert den Klang. Ergebnis sind insbesondere stärkere Bässe und sauberere Höhen. Was manchem Hörer zu viel ist, ist gerade bei der jungen Generation sehr beliebt, weshalb das HTC Sensation XL als Handy für Jugendliche gilt.

Smartphones mit guten Klangergebnissen

Mittlerweile haben auch viele andere Hersteller bei den Klangansprüchen ihrer Käufer nachgezogen und fast jede Marke bietet ein oder mehrere Modelle an, die speziell auf die Bedürfnisse eines Musikhörers ausgerichtet sind.

Gerade das Samsung Galaxy S2 und iPhones haben durch wirklich wiedergabefähige Geräte wie das HTC Sensation XL einige Konkurrenz bekommen. Zwar kann vor allem das iPhone 4 mit einer sehr guten Soundqualität aufwarten, doch führt die für Apple übliche zwingende Einbindung in iTunes dazu, dass immer mehr Handynutzer nach Alternativen suchen.

Veröffentlicht von

https://www.stereopoly.de

Die STEREOPOLY-JUNGS

Schreibe einen Kommentar