Sony Ericsson Mix Walkman

walkman Sony Ericsson Mix Walkman Beim 14,3 Millimeter flachen und 88 Gramm leichten Sony Ericsson Mix Walkman kann der Nutzer beim Musikhören per Knopfdruck den Gesang des Interpreten im Walkman-Player unterdrücken und selbst auf dem Handy-Display mitlaufende Textzeilen mitsingen. Diese Textzeilen müssen zuvor vom Computer in den Speicher des Handys übertragen werden. Durch Drücken der sogenannten Zappin-Taste wird der Song bis zu seinem Refrain vorgespielt.

Das Quadband-GSM-Gerät besitzt einen TFT-Touchscreen mit 400 mal 240 Pixel Auflösung bei einer Bildschirmdiagonalen von 7,62 Zentimetern, mit 262 144 Farben und mit einer kratzfesten Oberfläche. Zur weiteren Ausstattung gehören eine 3,2-Megapixel-Kamera, ein Media-Player mit TrackID-Musikerkennung und ein UKW-Radio mit RDS-Unterstützung sowie eine 3,5-Millimeter-Klinkenbuchse und Stereo-Bluetooth (A2DP) zum Anschließen eines Headsets. Der interne Speicherplatz bemisst sich nur auf 100 MB, kann aber per wechselbarer Speicherkarte im microSD-Format um bis zu 32 GB erweitert werden.

Für mobile Datenübertragungen stehen die Standards GPRS und WLAN zur Verfügung. Fürs Surfen im Internet ist ein Web-Browser auf den Geräten installiert, zudem stehen Clients für Anwendungen wie Facebook, Twitter, Google Suche, Google Talk und E-Mail sowie einfache Organizer-Funktionen bereit. Laut Sony Ericsson soll das Mix Walkman eine Sprechzeit von bis zu 9,5 Stunden bzw. eine Standby-Zeit von bis zu 465 Stunden bieten.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x