So verfeinert ihr die Messergebnisse eurer Apple Watch

Die Apple Watch arbeitet mit einem Beschleunigungssensor um diverse Fitnessdaten aufzuzeichnen. Hieran werden dann diverse Daten wie verbrauchte Kalorien, überwundene Distanzen usw. ausgegeben. Hier findet ihr eine Anleitung, wie ihr diese Ergebnisse noch präzisieren könnt.

AppleWatchSport-640x359 So verfeinert ihr die Messergebnisse eurer Apple Watch Technologie

Alles was ihr benötigt ist euer iPhone und die Apple Watch:

  1. Sucht euch ein flaches Gelände im Freien, am besten mit klarem Himmel
  2. Aktiviert Ortungsdienste in eurem iPhone
  3. Aktiviert Bewegungskalibrierung in eurem iPhone (Einstellungen –> Datenschutz –> Ortungsdienste –> Systemdienste)
  4. Haltet das iPhone in der Hand oder befestigt es an eurem Körper (Armband oÄ)
  5. Startet die Fitness App auf eurer Apple Watch
  6. Wählt Outdoorlaufen oder Outdoorwalken aus
  7. Lauft nun 20 Minuten bei normalen Tempo

Nach dieser Aktion hat sich die Apple Watch, bzw. deren Beschleunigungssensor besser auf euer individuelles Bewegungsmuster eingestellt. Falls ihr den Vorgang mit verschiedenen Geschwindigkeiten wiederholt, könnt ihr ein noch besseres Ergebnis erzielen. Vorsicht: Die Daten werden lokal auf der Apple Watch gespeichert, sprich wenn ihr die Apple Watch und das Telefon trennt, gehen diese verloren.

Quelle: 9to5Mac

Follow me!

Veröffentlicht von

Ich bin ein Kind des Internets und blogge über Technik und Musik bei TechNews, dem Impericon Magazin und STEREOPOLY. Meinen Enkel werde ich einmal 40 Katzen, alte Splatterfilme und eine ausgedehnte Musiksammlung vermachen.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x