Sonos stellt Sonos Beam der 2. Generation vor

Sonos hat die 2. Generation seiner Sonos Beam Soundbar vorgestellt. Sie unterstützt jetzt auch Dolby Atmos und ist ab 5. Oktober für 499 € zu haben.

sonos-beam-gen-2_01 Sonos stellt Sonos Beam der 2. Generation vor Audio Lautsprecher News Smart Home Sonos Unterhaltung

Die Sonos Beam war nach der Playbar Sonos‘ zweite Soundbar und sie kam mit Google Alexa ab Werk – Google Assitant wurd später nachgerüstet. Ihr kompakteres Format macht sie ideal für TV-/Streaming-Setups, Gaming und Musikhören. Sie lässt sich mit einem Sonos Sub zu einem 3.1-Heimkinosetup und mit zwei Sonos Play:1, Sonos One oder Sonos One SL (oder auch Sonos Play:3 oder Play:5/Five) sogar zu einem 5.1-Heimkinosetup erweitern. Seit einer Weile kann man sogar einen zweiten Sub koppeln und ein 5.2-System bauen.

All das trifft auch auf die Beam der 2. Generation zu, nur dass diese jetzt nicht mehr nur Dolby Digital versteht, sondern Dolby Atmos. Im Laufe des Jahres sollen auch Ultra HD und Dolby Atmos Music (über Amazon Music) unterstützt werden. Diese Formate erlauben 3D Audio via Streaming. Äußerlich wurde die Stoffbespannung durch eine perforierte Front ersetzt, was ich persönlich jetzt nicht so megahübsch finde, aber vermutlich Staub weniger sichtbar macht. Sie ist fünf Millimeter höher als die erste Generation und passt in die bisherigen Halterungen.

sonos-beam-gen-2_04 Sonos stellt Sonos Beam der 2. Generation vor Audio Lautsprecher News Smart Home Sonos Unterhaltung

Was man nicht auf den ersten Blick sieht, sind der neue, schnellere Prozessor (1,4 GHz Quad-Core, ARM Cortex-A53-SoC) und der HDMI-eARC-Anschluss, die zusammen die HD-Audioformate erst ermöglichen. Zudem hat sich das Audio-Innenleben deutlich gewandelt: Hier gibt es nun fünf Lautsprecher-Arrays statt „nur“ drei. Die sorgten auch in der ersten Beam schon für einen super Sound, der sich durch die Neuaufteilung ein wenig der – bislang neuesten Sonos-Soundbar und überlegenen – Sonos ARC annähern dürfte. Die verbaute WLAN-Hardware erlaubt jetzt auch 802.11ac also die Nutzung des 5-GHz-Band neben dem 2.4-GHz-Band von 802.11b/g/n.

sonos-beam-gen-2_02 Sonos stellt Sonos Beam der 2. Generation vor Audio Lautsprecher News Smart Home Sonos Unterhaltung

Die Beam 2 bleibt den Sprachassistenten treu und kann mit Alexa oder Google Assistant auch als Steuerzentrale für kompatible Endgeräte genutzt werden. Wie bisher auch sind AirPlay 2 und Trueplay-Tuning für Apple-Nutzer die Kirsche auf der Audiosahne.

Preis und Verfügbarkeit

Die Sonos Beam (Gen 2) ist ab dem 5. Oktober 2021 für 499 € (UVP) auf sonos.com in schwarz und weiß verfügbar und kann ab sofort vorbestellt werden.

sonos-beam-gen-2_03 Sonos stellt Sonos Beam der 2. Generation vor Audio Lautsprecher News Smart Home Sonos Unterhaltung

weiterführender Link: Sonos-Produktseite

stereopoly-ava-80px Sonos stellt Sonos Beam der 2. Generation vor Audio Lautsprecher News Smart Home Sonos Unterhaltung
Folgt mir 🙂

Bloggt über Technik und kritisiert andernorts Filme. Versucht das Wesentliche vom Unsinn zu trennen und ist passionierter Burgerfotograf.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

[…] Sonos stellt Sonos Beam der 2. Generation vor Diese und viele weitere Tech & Gadgets News gibt es bei http://www.stereopoly.de! (Orginal – Story lesen…) […]

Monica Hater
28 Tage zuvor

Die im radio en direct gespielte Musik wird von mir durch dieses Gerät viel genutzt. Sie sind so wunderbar und interessant

2
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x