Sony Ericsson Live angekündigt – Der Walkman lebt weiter

 

Sony-Ericsson-Live-Walkman Sony Ericsson Live angekündigt - Der Walkman lebt weiter Smartphones Sony Ericsson Technology

Sony Ericsson hat heute ein neues Android-Smartphone angekündigt, welches im Laufe des vierten Quartals auf den Markt kommen wird. Es trägt neben der Bezeichnung „Live“ den Zusatz „mit Walkman“ – damit bleibt die Marke vorerst weiterhin am Leben.

Die Ausstattung des kleinen Androiden ist eher Mittelmaß, für den anvisierten Preis von  229 Euro aber nicht übel: So hat das Live ein 3,2 Zoll-Display mit 480 x 320 Pixeln verbaut sowie einen 1GHz-Prozessor. Speichertechnisch verfügt das “Walkman“-Smartphone über 320 MB RAM, über einen weiteren internen Speicher wird keine Auskunft gegeben. Das Smartphone lässt sich zur Erweiterung des Speichers mit einer microSD-Karte (bis zu 32GB) ausrüsten, dem Lieferumfang liegt allem Anschein nur eine 2GB Speicherkarte bei, was für ein Gerät mit Fokus auf Musik recht mager ist.

Für Schnappschüsse hat Sony Ericsson dem Smartphone eine 5 Megapixel-Kamera inklusive LED-Blitz verpasst, mit welcher 720p-Videos aufgenommen werden können, auf der Vorderseite ist zudem eine VGA-Kamera für Videotelefonie verbaut. Weitere Ausstattungsmerkmale sind Bluetooth Stereo (A2DP), UKW-Radio sowie WLAN mit Hotspot-Funktion. Da dem Gerät das Motto „Walkman“ auf die Fahne geschrieben wurde, verfügt das Smartphone über einen dedizierten Musik-Button, Stereolautsprecher, TrackID Musikerkennung sowie die sogenannte xLoud-Technologie, mit welcher ein „ohrenschmeichelnder Musikgenuss“ erzeugt werden soll.

Das Sony Ericsson „Live mit Walkman“ misst 106 x 57 x 14,2mm und wiegt 115g. Als Betriebssystem setzt man auf Android in Version 2.3. Das Gerät wird ab dem vierten Quartal in den Farben Schwarz und Weiß erhältlich sein.

[youtube 7Z5S6s5AdAY]

 

Schreibe einen Kommentar