Sony Smart Shot-Kameras QX10 & QX100: Erste Bilder & Infos [Video]

Bildschirmfoto-2013-09-03-um-14.34.16 Sony Smart Shot-Kameras QX10 & QX100: Erste Bilder & Infos [Video] Smartphones Technology

Im Vorfeld der IFA 2013 in Berlin gibt es Neuigkeiten zu Sonys Aufsteck-Kameras für Smartphones. Es wird damit gerechnet, dass Sony auf der offiziellen Pressekonferenz am 4. September die Smart Shot-Kameras QX10 und QX100 vorstellen wird.

Beide Modelle unterstützen sowohl alle Android als auch iOS Smartphones. Die QX10 verfügt über einen 1/2,3 18 Megapixel-CMOS-Sensor und eine f/3,3-5,9 Linse – Konstenpunkt sind 250 Dollar. Dagegen kostet die QX100 etwa 450 Dollar und weist einen 20.2-Megapixel Exmor R Sensor und eine f/1.8-4.9 Carl Zeiss Linse auf.

Aufsteck-Kameras sind eine gute Methode, um mit einem Smartphone wirklich gute Bilder zu machen. Auch beim Preis scheint Sony alles richtig zu machen. So kostet die QX100 ca. 300 Dollar weniger als die RX100MII, die den gleichen Sensor und die gleiche Linse zu bieten hat. Das Gleiche gilt übrigens auch für die QX10, welche trotz des Preisunterschieds die gleichen Komponenten wie die Sony WX150 (400 Dollar) aufweist.

sonyqx10 Sony Smart Shot-Kameras QX10 & QX100: Erste Bilder & Infos [Video] Smartphones Technology

EDIT: es ist kurz darauf auch das Promovideo aufgetaucht, dass beide Kameras in voller Funktion präsentiert:

0 Sony Smart Shot-Kameras QX10 & QX100: Erste Bilder & Infos [Video] Smartphones Technology

Quellen: The Verge & Caschys Blog

Veröffentlicht von

2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Sony Alpha 5000 - das neue Einsteigermodell mit wechselbaren Objektiven und ohne Spiegel im Test | STEREOPOLY

  2. Pingback: [IFA 2014] Sony präsentiert neue Xperias, neue Objektivkameras & Wearables

Schreibe einen Kommentar


%d Bloggern gefällt das: