Studie: Android gewinnt auf dem Smartphone- Markt an Boden

Android Studie: Android gewinnt auf dem Smartphone- Markt an Boden Handys Technologie Web

Nach einer Studie des Marktforschungsunternehmens ComScore befindet sich der amerikanische Smartphone-Markt weiter auf Wachstumskurs. Die Android-Plattform kann sich dabei über wachsende Marktanteile freuen. Die Top-5 – darunter auch Apples iPhone musst dagegen Einbußen hinnehmen .

Der gesamte Smartphone-Markt ist demnach um 8,1 Prozent gewachsen, wenn man das mit den drei Vormonaten vergleicht. Nach dem ComScore -Bericht befinden sich nun 49,1 Millionen Amerikaner im Besitz eines Smartphones. Davon konnte alle profitieren und Google ‘s Android sogar noch ein wenig mehr. Android’s Marktanteil stieg nämlich von 9 auf 13 Prozent. Apple’s iPhone-Marktanteil verschlechterte sich von 25,4 auf 24,4 Prozent. Auch BlackBerry’s Dominanz geriet ein wenig ins Stocken, indem der Anteil von 42,1 auf 41,7 Prozent leicht nachließ.

Den größten Rückgang hatte allerdings Microsoft zu verzeichnen. Das Unternehmen musst einen Rückgang von 15,1 auf 13,2 Prozent hinnehmen. Dies lässt sich wohl vor allem durch Microsoft’s Absicht erklären, noch in diesem Herbst  mit Windows Phone 7 eine komplett überarbeitete Smartphone-Plattform einzuführen. Die neue Telefone werden dabei wenig Ähnlichkeit mit den momentan mit Windows Mobile verkauften Mobiltelefonen aufweisen. Die Apps werden zudem nicht kompatibel sein.

ComScore Studie: Android gewinnt auf dem Smartphone- Markt an Boden Handys Technologie Web

Palm hingegen behält weiter die Rolle des Underdogs inne. Der Marktanteil fiel ebenfalls. Von 5,4 Prozent verschlechterte man sich auf 4,8 Prozent. Apple’s Einbußen sind dagegen schnell erklärt: Die Veröffentlichung des neuen iPhones 4 wurde für den Juni oder Juli erwartet. Zum Zeitpunkt der Umfrage war potenziellen iPhone Besitzern also klar, dass es sich lohnt, bis zum Sommer zu warten. Die Erwartungen der Apple Gemeinde lagen dieses Jahr dabei besonders hoch, da das iPhone4 schon früh geleakt war. Es gibt also stichhaltige Indizien dafür, dass sich in den folgenden Messperioden das Apple-Ergebnis verbessern wird.

Unabhängig davon, ob man sich nun für eine aufstrebende Plattform wie Android, oder sich doch für eine Außenseiter Plattform wie Palm, entscheidet im Preisvergleich findet man schon jetzt zahlreiche Smartphones, die durchaus attraktiv sind.

via: msnbc

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei

2 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
YuccaTree Post + » Admob: Android-Smartphones überholen Apples iPhone bis Ende 2010
12 Jahre zuvor

[…] Sprache, doch laut Admob Team Manager Brendon Kaham seien diese irreführend. Der Grund für den Vormarsch von Android-Geräten ist zu aller erst in dem weitaus größeren Angebot zu sehen – mittlerweile gibt es über 50 […]

[…] Phone 7 will man auf dem Smartphone-Markt wieder an Boden gut machen, nachdem man hier zuletzt Marktanteile einbüßen musste. Was den Wettbewerb um die Gunst der Kunden anbelangt, so gab sich der Microsoft-Manager […]

2
0
Would love your thoughts, please comment.x