T-Mobile G1: Erste deutsche Hands-On Videos

Ach wie war ich doch überrascht, als ich in der letzten Ausgabe von “Austria’s Next Topmodel” (kein Kommentar) den Herrn Entrup mal ganz schnieke mit dem G1 in der Hand gesehen hatte. Als ich mir dann mal wieder einen Überblick über den Verkaufsstart (2. Februar 2009) und die mittlerweile reichhaltige Fülle an Videos (STEREOPOLY lieferte mit als erster deutscher Blog eine Live-Review vom G1) über das G1 angeschaut habe, bin ich unter anderem auf die Seite von Christian Reifferscheid gestoßen, der unter AndroidSmartphone.de nette Videos über sein Android Dev-Phone veröffentlicht, die einen tieferen Eindruck vom Starten des Betriebssystem, sowie den vorhandenen Tools im Einsatz liefern.

In den nächsten Tagen sollen noch weitere Videos und Tests der einzelnen Applikationen nachkommen, so dass jeder Interessent einen guten Eindruck des Geräts erhalten kann, ohne es selbst einem Intensivtest unterziehen zu müssen.

Die ersten Reaktionen des Bloggers hören sich sehr positiv an:

Ich habe das G1 nun schon seit 4 Tagen und muss sagen, bin echt zufrieden! Es klappt alles, das Netz ist zumindest hier in Köln absolut schnell. Es gibt viele recht nützliche Applikationen und das G1 läuft sehr stabil, ist mir noch keinmal abgestürzt.

Ich für meinen Teil, werde die Seite die nächsten Tage regelmäßig abklappern, um einen ungeschminkten Eindruck der Applikationen auf dem G1 zu erhalten: https://androidsmartphone.de

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
4 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
13 Jahre zuvor

Das ist richtig, Christian macht das fein.
Mit einem RSS-Abo brauchst du nicht zu klappern 😉

13 Jahre zuvor

Jep, der funktioniert auch ohne klappern 😉
Was meint ihr denn zu den neue Tarifen von t-mobile??

4
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x