TaiG Jailbreak mit iOS 8.4.1 nicht mehr möglich

Wie wir bereits berichteten hat Apple mit dem Update auf iOS 8.4.1 nicht nur Änderungen an Apple Music vorgenommen, sondern auch wichtige Sicherheitslücken geschlossen. Wie sich nun herausstellt ist damit der TaiG Jailbreak nicht mehr möglich.

 

Einem Apple Support Dokument kann man entnehmen, dass Apple nicht nur einen sondern acht Exploits fixed, die in dem TaiG Jailbreak genutzt werden. Der Hersteller erwähnt TaiG auch explizit für die Entdeckung der Sicherheitslücken:

CVE-2015-5746 : evad3rs, TaiG Jailbreak Team
CVE-2015-5766 : TaiG Jailbreak Team
CVE-2015-5752 : TaiG Jailbreak Team
CVE-2015-3806 : TaiG Jailbreak Team
CVE-2015-3803 : TaiG Jailbreak Team
CVE-2015-3802 : TaiG Jailbreak Team
CVE-2015-3805 : TaiG Jailbreak Team
CVE-2015-5774 : TaiG Jailbreak Team

Solange also weder TaiG noch andere Jailbreak Teams wieder offene Türen in iOS 8.4.1 finden, wird es kein Jailbreak dafür geben. Da iOS 9 auch für den nächsten Monat erwartet wird, ist die Chance auch relativ gering, dass irgendein Team Energie in dieses BugFix-Release steckt. Solltet ihr also ein Jailbreak mit 8.4 benutzen, raten wir euch dringend davon ab auf die neueste iOS Version zu gehen.

via: redmondpie

unbenannt TaiG Jailbreak mit iOS 8.4.1 nicht mehr möglich Apple iOS Smartphones
Folgt mir ^^

Veröffentlicht von

https://www.stereopoly.de

Ist beruflich im SAP Geschäft tätig, seit 2015 nach langer Pause aber wieder in der Blogosphäre unterwegs. Hat eine attestierte „Technik-Macke“ mit einer Vorliebe für Apple-Produkte.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x