Telekom: Persönliche Hotspot-Funktion in iOS 4.3 wird voll unterstützt

iphone-4-hotspot_eng1 Telekom: Persönliche Hotspot-Funktion in iOS 4.3 wird voll unterstützt Smartphones Technologie

Gute Nachrichten für iPhone-Besitzer, die bei der Telekom ihren Vertrag haben. Laut Leo vom fscklog wird der Personal Hotspot, der mit der iOS-Version 4.3 kommen wird, voll unterstützt.

Ein Pressesprecher der Telekom teilte Leo mit, dass die Funktion “voll unterstützt” werde, solange das Tethering im jeweiligen Vertrag enthalten ist. Falls Nutzer diese Funktion nicht gebucht haben, lässt sie sich bei Bedarf nachträglich hinzufügen. In den Complete-Mobil-Tarifen ist Tethering bereits enthalten, Kunden mit anderen Tarifen haben die Möglichkeit die Option “Modem-Nutzung” ihrem Vertrag hinzuzufügen. Bei einem Inklusiv-Volumen von 100 MB fallen monatlich 5 Euro, für ein Volumen von 3 GB 20 Euro an. Die Mindestlaufzeit beträgt jeweils 6 Monate.

Mithilfe des mobilen WLAN-Hotspots können bis zu fünf WLAN-fähige Geräte über den Internetzugang des iPhones ins Netz gehen. Wann iOS 4.3 freigegeben wird, ist noch nicht bekannt. Das iPhone 3G kann auf die neue Firmware-Version nicht mehr aktualisiert werden.


?15502162C139398174 Telekom: Persönliche Hotspot-Funktion in iOS 4.3 wird voll unterstützt Smartphones Technologie

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x