Test: Minx Go Bluetooth-Lautsprecher mit 18 Stunden Akkulaufzeit [+Gewinnspiel]

Minx-Go-1-580x320 Test: Minx Go Bluetooth-Lautsprecher mit 18 Stunden Akkulaufzeit [+Gewinnspiel] Gadgets Technology Testberichte

Vor einiger Zeit habe ich euch hier die Samsung DA-F60 Audio Docking Station und den Bose SoundLink Mini Bluetooth-Lautsprecher vorgestellt. Heute habe ich wieder einen portablen Bluetooth-Lautsprecher für euch, der größentechnisch irgendwo zwischen dem Samsung-Dock under dem Bose SoundLink Mini angesiedelt ist: der Minx Go von Cambridge Audio.

Die Basics

Technische Ausstattung

  • Bluetooth
  • Netz- oder Akkubetrieb
  • Aux-Eingang (3,5 mm)
  • Digitale Signalverarbeitung (DSP)
  • Hochwertiger Verstärker der Klasse D
  • USB-Ladeanschluss
  • Erhältlich in glänzendem Finish in Schwarz und Weiss

Technische Spezifikationen

Treibereinheiten: 2 x 50 mm (2“) Woofer
2 x 19 mm (0.75“) Titankalotten-Tweeter
1 x von hinten angetriebener Bass-Radiator
Konnektivität: Bluetooth-Technologie
3,5mm Aux-Eingang
USB-Ladeanschluss
Akku: Lithiumionen-Akku
(eine Ladung reicht bis zu 18 Stunden lang)
Eingangsspannung: 100 V – 240 V (50/60 Hz)
Standby-Stromverbrauch <0,5 W
Abschaltautomatik (Auto Power Down – APD): nach 30 Minuten Inaktivität
Abmessungen (B x H x T): 237  x 123 x 60 mm
Gewicht: 1,08 kg

Das Design

In puncto Design setzt Cambridge Audio beim Minx Go auf Minimalismus:  Nur drei Tasten (Lautstärke & Ein-/Ausschalter) befinden sich auf der Oberseite. Man verzichtet komplett auf die Möglichkeit, die Musikwiedergabe über den Lautsprecher zu steuern. Meiner Meinung nach nicht schlimm, da man meistens ohnehin direkt zum Smartphone greift, um den gewünschten Titel auszuwählen.

Auf der Rückseite findet man den 3,5mm Aux-Eingang, den USB-Ladeanschluss und den Anschluss für das mitgelieferte Ladegerät. Letztendlich entscheidet ihr, ob ihr den Minx Go kabellos via Bluetooth oder über den 3,5mm Aux-Eingang mit Musik versorgt.

Der Minx Go lässt sich problemlos überall aufstellen. Sollte dennoch einmal mehr Stabilität vonnöten sein, liefert diese der ausklappbare Standfuß auf der Unterseite. Farbtechnisch habt ihr übrigens die Wahl zwischen Schwarz und Weiß.

Der Sound

Beim Thema Sound muss man sich immer vor Augen führen, dass wir hier von einem portablen Bluetooth-Lautsprecher und keiner Heimkino-Anlage reden. Das soll keinesfalls heißen, dass der Sound des Minx Go nicht gut wäre, aber manch einer erwartet inzwischen schon vom kleinsten Lautsprecher die Klangqualität eines 5.1-Soundsystems.

Cambridge Audio verbaut im Minx Go insgesamt fünf Lautsprecher: zwei Titan-Tweeter, zwei 2”-Woofer und einen Auxiliary Bass Radiator (ABR). Ein Digitalverstärker, die Digitale Signalverarbeitung (DSP) und der eingebaute Digital-Analog-Wandler sorgen dabei für ein ausgezeichnetes mobiles Klangerlebnis, das keine Wünsche offen lässt (klare Details, satte Bässe). Alles ist perfekt aufeinander abgestimmt.

Wie immer gilt: Wer es genau wissen möchte, kommt um das persönliche Probehören nicht herum.

Das Fazit

Der Minx Go von Cambridge Audio zeichnet sich durch Minimalismus aus und hat klangtechnisch so einiges zu bieten. Dafür ruft Cambridge Audio 129 € auf. Ein mehr als akzeptabler Preis für einen mobilen Bluetooth-Lautsprecher, der es auf stolze 18 Stunden Akkulaufzeit bringt.

Das ist kein reines Werbeversprechen, sondern ein Wert, den der Minx Go in der Praxis auch erreichen kann. „Kann“ deshalb, weil die Akkulaufzeit von vielen Faktoren beeinflusst wird. Aber selbst wenn es mal „nur“ 15 Stunden sein sollten, reicht das locker aus, um durch den ganzen Tag zu kommen.

Nach zwei Stunden an der Steckdose ist der Minx Go übrigens wieder voll aufgeladen.

AmaPreisDirekt_orange Test: Minx Go Bluetooth-Lautsprecher mit 18 Stunden Akkulaufzeit [+Gewinnspiel] Gadgets Technology Testberichte

Das Gewinnspiel

a Rafflecopter giveaway

Frank Feil

Jahrgang 1986. Blogger & Journalist. Politologe & Anglist. Technik & Kaffee.

Veröffentlicht von

Jahrgang 1986. Blogger & Journalist. Politologe & Anglist. Technik & Kaffee.

128 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Hui…so ein teil wäre für unsere wöchentlichen „Stadtgartensessions“ echt praktisch. Meisten wenn wir ein bisschen Musik hörn wollen haben wir nur Handys aber keiner hat Lautsprecher 🙂

  2. Ich brauche das Teil, weil mein alter Billig-Bluetooth-Speaker mittlerweile dauerhaft an meine Freundin ausgeliehen ist und ich auch endlich wieder am Baggersee satten Sound brauche 😉

  3. Im Sommer nehm ich den Minx mit an den Strand (Notiz an mich: Freundin nicht vergessen) und im Winter schön in der Badwanne die Musik geniessen. (Notiz an mich: Freundin vergessen, da Wanne zu klein)

  4. Ganz klar um ihn mit an den Strand zu nehmen, damit es dort nicht so langweilig ist und bei der Akkulaufzeit müsste man auch nicht jeden Tag neu laden 😀

  5. Super Review. Vielen Dank dafür. Tolle Lautsprecher und genau passend für die nächste BBQ Party.
    Danke für die Möglichkeit der Teilnahme am Gewinnspiel.

  6. Warum man es für den Sommer braucht?
    Ganz einfach, um ihm freien guten Sound genießen zu können und nicht den bescheidenen Klang eines Smartphone-Lautsprechers.

  7. Habe mir das Vaio Duo 13 bestellt und naja bin Pleite 😀
    Würde sich super ergänzen, habe es in silber bestellt.
    Der Lautsprecher hat die selbe Farbe. 🙂

  8. Würde mich freuen die kleine Anlage zu gewinnen. Dann steht einem Picknick mit Freunden im freien und guter Musik nichts mehr im Wege.

  9. Weil er genau das richtige für den Sommer ist!
    Denn grillen, schwimmen oder einfach mit Freunden im Park chillen ist doch viel entspannter mit Musik, oder? 🙂

  10. Weil ich im Sommer oft draussen auf dem Balkon Sitze und da sehr gerne Kabellos Msuik hören möchte. Ob beim Grillen, beim Sonnen oder Feste feiern das wäre immer Prima.

  11. Echt tolles Gewinnspiel =) Hoffe ich hab ein bisschen Glück & meine Daten sind alle durch diese Box angekommen =)

  12. Das Teil wäre super zur Beschallung während dem gemütlichen Chillen am See oder während einer Runde Beachvolleyball.

  13. mein Netbook braucht etwas mehr Power, der interne Lautsprecher reicht einfach nicht, viel zu leise…so ein externer Lautsprecher würde definitiv überzeugen

  14. Ich möchte auch draußen mal Musik vom Smartphone oder Tablet abspielen können – da wäre so ein mobiler Lautsprecher echt toll.

  15. Ich brauche das Minx Go für den Sommer, damit ich auf der Wiede nicht nur mich mit Musik beschallen kann, sondern auch Freunde. Außerdem würde es sich perfekt als Kuchenradio-Ersatz machen 😉

  16. Ich brauche das Minx Go für den Sommer, weil ich gerne mit Freunden am Badesee liege und die Sonne mit guter Musik kombinieren möchte 🙂

  17. Sieht doch sehr nice aus. Habe noch nen altes Hama System für den Strand. Mit dem Teil könnte man dann getrost den Kabelkram vergessen.

  18. Ganz klar, für die Garten und Seenparty´s mit meinen guten Freunden…bei dem Wetter und nebenbei für die Laufzeit brauche ich ja zwei Phones. Das sollte für jede Party reichen…

  19. Pingback: News | technische Daten, aktuelle News und Expertenrat zu

Schreibe einen Kommentar


%d Bloggern gefällt das: