Tim Cook will Apple Pay in China etablieren

Tim Cook befindet sich derzeit in China, um Apples Umweltprojekte voranzutreiben. Apple will sein Versprechen wahr machen und 100% seiner globalen Tätigkeiten aus erneuerbaren Energien tätigen. Doch nebenbei hat er gegenüber der chinesischen Presse auch interessante Dinge zu Apple Pay gesagt.

apple-ceo-tim-cook-proud-be-gay-opens-support-lgbt-issues-570x321 Tim Cook will Apple Pay in China etablieren Technologie

So will Cook den Bezahldienst auch in China etablieren. Hierzu soll Apple angeblich schon mit dem Händler Alibaba im Gespräch sein. Alibaba ist wohl Amazons größter Konkurrent und hat den asiatischen Markt fest in der Hand. Für Apple ist der chinesische Markt unglaublich wichtig, vielleicht sogar wichtiger als der amerikanische. Im vergangenen Quartal ist es in Cupertino gelungen mehr Smartphones in China zu verkaufen als in den USA.

Damit hat Apple Xiaomi wieder eingeholt und sogar überholt. Das ist ein extrem starkes Eregbnis, vor allem wenn man die drastische Preisdifferenz zwischen beiden Anbietern vergleicht. Fraglich ist, ob Tim Cook mit seiner Werbereise erfolgreich sein wird und Apple Pay in China starten kann.

Quelle: Apfelpage

Follow me!

Veröffentlicht von

Ich bin ein Kind des Internets und blogge über Technik und Musik bei TechNews, dem Impericon Magazin und STEREOPOLY. Meinen Enkel werde ich einmal 40 Katzen, alte Splatterfilme und eine ausgedehnte Musiksammlung vermachen.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x