tvOS 9.2 mit verbesserten Spulen per Siri Remote

Vor zwei Tagen veröffentlichte Apple die vierte Beta seines Apple TV 4 Betriebssystems tvOS. Mit der neuen Version arbeitet Apple auch an der Implementierung der Siri Remote. Das Spulen mit dem Touch Panel der Fernbedienung soll nun verbessert werden.

apple-tv-video-scrubbing-772x434 tvOS 9.2 mit verbesserten Spulen per Siri Remote Software Technologie Unterhaltung

Das neue Release von tvOS enthält eine Menge neue Funktionen, die eher unüblich für ein solches Zwischenrelease sind. Dennoch sind die Verbesserungen sinnvoll und auch nötig. Eigentlich müsste man sogar sagen, dass die Unterstützung von Home Screen Ordnern, die Diktierfunktion in Textfeldern und die Unterstützung für die iCloud Foto-Mediathek etc. schon im ersten Release mit drin sein müssten. Aber immerhin liefert der Hersteller jetzt nach.

Das Spulen mit der Siri-Remote ist so eine Sache… Bisher wischte man nur über das Touch Panel und landete dann mehr oder weniger genau an der Stelle im Film. Bis dato passiert das auch mal aus Versehen. Man will die Remote nur in die Hand nehmen und berührt versehentlich das Panel und zack – Filmerlebnis getrübt.

In der neuesten Beta muss der Film erst pausiert werden und dann könnt ihr wie üblich spulen. Gute Idee…

via

unbenannt tvOS 9.2 mit verbesserten Spulen per Siri Remote Software Technologie Unterhaltung
Folgt mir ^^

Veröffentlicht von

https://www.stereopoly.de

Ist beruflich im SAP Geschäft tätig, seit 2015 nach langer Pause aber wieder in der Blogosphäre unterwegs. Hat eine attestierte „Technik-Macke“ mit einer Vorliebe für Apple-Produkte.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x