Ultimate Ears präsentiert BLAST und MEGABLAST – mit Alexa

Ultimate Ears (vorher besser bekannt unter UE) ist seit 2008 eine Untermarkte von Logitech. Der Hersteller ist vor allem bekannt durch seine sehr guten Bluetooth Lautsprecher UE BOOM 2, WONDERBOOM und Co. Nun hat man zwei neue Lautsprecher mit Amazons Alexa vorgestellt – den BLAST und MEGABLAST.

ue-megablast-und-blast Ultimate Ears präsentiert BLAST und MEGABLAST - mit Alexa Audio Gadgets Lautsprecher Technologie

Beide Lautsprecher bieten nicht nur eine Bluetooth Verbindung sondern auch WLAN Konnektivität an und bieten ein 360 Grad Sounderlebnis und die Sprachsteuerung durch Alexa. Über WLAN seid ihr somit in der Lage TuneIn Radio oder Amazon Music zu hören. Weitere Streamingdienste wie bspw. Deezer sind noch in Planung. In der Zwischenzeit kann man Spotify und Co aber über die Bluetooth Verbindung ausgeben. Der große MEGABLAST ist Ultimate Ears lautester Speaker. Der Hersteller sagt, dass er 40 Prozent lauter (max. Schalldruck von 93db) ist als der MEGABOOM. Ich konnte das Gerät bereits auf der IFA Probehören und muss zugeben, dass wir bei mittlerer Lautstärke schon die kompletten Bereich beschallt haben. Das Ding ist unglaublich laut und bleibt dennoch klar. Einen genaueren Einblick wird der Test dazu zeigen. Der BLAST ist etwas kleiner und nicht ganz so laut, sollte aber für viele ebenfalls vollkommend ausreichend sein. Der kleinere BLAST kommt auf eine Akkulaufzeit von 12 Stunden, während der große MEGABLAST bis zu 16 Stunden Musikgenuss liefert. Ist der Saft dann mal weg, hat der Hersteller mit POWER UP auch eine Ladestation am Start, auf den ihr die Speaker stellen könnt.

„Mit BLAST und MEGABLAST haben wir all das kombiniert, was die Fans an unseren Bluetooth-Lautsprechern lieben: großartige Soundqualität, wasserfestes Design und geeignet für den Einsatz zu Hause als auch unterwegs. Darüber hinaus haben wir noch WLAN und Fernfeld-Spracherkennung mit Amazon Alexa hinzugefügt“, sagt Charlotte Johs, General Manager Ultimate Ears. „Eine Batteriedauer von bis zu 12 Stunden bei BLAST und 16 Stunden bei MEGABLAST erlaubt eine Nutzung überall und den ganzen Tag.“

Natürlich sind beide Modelle nach IP67 stoß- und wasserfest. Wer Lust auf die Speaker bekommen hat, kann diese in sechs Farben kaufen: Graphite (schwarz), Blizzard (weiß), Blue Steel (blau), Merlot (rot), Mojito (grün) und Lemonade (gelb). Die Modelle sind ab sofort zur Vorbestellung verfügbar und werden ab Ende Oktober ausgeliefert. Für den BLAST müsst ihr 229,99 Euro in die Hand nehmen. Der große MEGABLAST kostet 299,99 Euro. Wer die Ladestation auch gleich mitkaufen möchte, muss zusätzliche 39,99 Euro investieren. Eine dazugehörige App (Android, iOS) wird dann auch bereitgestellt.

unbenannt Ultimate Ears präsentiert BLAST und MEGABLAST - mit Alexa Audio Gadgets Lautsprecher Technologie
Folgt mir ^^

Veröffentlicht von

https://www.stereopoly.de

Ist beruflich im SAP Geschäft tätig, seit 2015 nach langer Pause aber wieder in der Blogosphäre unterwegs. Hat eine attestierte „Technik-Macke“ mit einer Vorliebe für Apple-Produkte.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

[…] Letztes Jahr stand bei Ultimate Ears ja alles im Zeichen von Alexa und dem Einzug von WLAN in die smarten Blast und Megablast – Lautsprecher. Zudem wurde mit der Ladestation ein neuer, einfacher Weg eingeschlagen, um die Teile zum Einen natürlich zu laden, aber auch dem Fakt Rechnung zu tragen, dass WLAN-Speaker eben eher stationär eingesetzt werden. Blast und Megablast sind dadurch aber natürlich trotzdem mobil. […]

1
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x