Unicom bestätigt: iPhone 5 hat HSPA+ mit 21 MBit/s

unicomiphone Unicom bestätigt: iPhone 5 hat HSPA+ mit 21 MBit/s Smartphones Technologie Die asiatische Webseite Macotakara meldet, das Unicoms Forschungsdirektor bestätigt hat, dass das iPhone 5 mit HSPA+ ausgestattet sein wird und Daten mit bis zu 21 MBit/s Sekunde herunterladen kann.

Das ist einerseits natürlich ein Fortschritt, andererseits ist das leider noch kein LTE, das ich bei einem High-End-Gerät wie dem iPhone durchaus schon erwarten würde. Schließlich startet die Telekom es im Moment in immer mehr Städten.

via

 

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
13 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
S.K.
9 Jahre zuvor

Es ist natürlich schön wenn man immer schneller und schneller Daten herunterladen kann…

Das ganze scheitert aber weiterhin an den Mobilfunkdienstleistern die ihre Verträge mit zum Teil nur 200MB pro Monat ausstatten und danach gnadenlos drosseln.

Was soll man mit 200MB pro MONAT bitte anfangen?

O.o

zOUlu
9 Jahre zuvor
Reply to  S.K.

Habe in Österreich bei drei.at eine UNBEGRENZTE flat welche NIEMALS gedrosselt wird. Mit 10Mbit! Dazu ist das ganze noch anonym (prepaid) und kostet 15€ / 30 Tage ohne Vertrag…

Wem das nicht reicht der bekommt auch eine flat mit 30Mbit fürs doppelte Geld…! Bis es sowas in Deutschland gibt vergeht wohl noch etwas Zeit, kommt aber bestimmt.

Nur schade dass mein smartphone (defy) diese rasanten geschwindigkeiten gar nicht unterstützt…aber an den providern liegt es hierzulande nicht mehr!!! was vergleichbares gibts IMHO auch von Orange, One usw…

Rafael
9 Jahre zuvor

WLAN mein Freund WLAN ich Lade nichts über meine Flat bis auf Videos bei Youtube

zOUlu
9 Jahre zuvor
Reply to  Rafael

WLAN mein Freund…

…hat mal rein gar nichts mit der im Artikel angespochenen Geschwindigkeit des GSM Moduls (HSPA+) zu tun…

Das war davor schon schneller und bleibt es auch hernach.

Rafael
9 Jahre zuvor

Und vor allem meine prepaid Karte von alditalk hat 500 mb bei O2 kriegst du gegen 5 Euro Aufpreis 1 Gigabyte erstmal erkundigen bevor man flamed

9 Jahre zuvor

Ausserdem hat die Geschwindigkeit mit der man die Daten lädt, nix mit dem Volumen zutun. Ob ich jetzt 10 MB in 120 oder in 60 Minuten runterlade ist doch egal. Die 10 MB bleiben 10 MB. 😉

zOUlu
9 Jahre zuvor
Reply to  Sascha

Und was bringt dem User eine mobiles Breitband mit 30Mbit wenn er nach einer halben Stunde sein Monatskontingent verbraten hat?

Geschwindigkeit und Volumen hängt wohl in der Praxis schon zusammen…

9 Jahre zuvor

Ich meine natürlich Sekunden

Rafael
9 Jahre zuvor

So siehts aus

Dani
9 Jahre zuvor

Man beachte aber das die regulären Tarife wie zB die bei Alditalk bzw O2 nur für HSDPA sind, sprich max. 7,2 mbit / sec.
Falls wirklich HSPA+ gewünscht ist könnte man bei Vodafone zB seinen Tarif erweitern
(21,6mbit und zusätzlich 10gb Volumen zu dem bestehenden Tarif) welches jedoch 49,95 bzw 44,95€ extra kostet. Ist natürlich interesannt wenn man auch eine verwendung für Tethering bzw eine Ultracard (Multicard) hat.

Rafael
9 Jahre zuvor

Reicht dir hspa zum surfen ? Wenn ja wozu hspa ? wenn du WLAN Anschluss zuhause hast und apps ect darüber ziehst dann nüzt dir hspa recht wenig beim surfen außer dAs Websites bissl schneller Laden und dafür gebe ich keine 50 Euro aus …

Rafael
9 Jahre zuvor

Natürlich hat autcorrect das plus wegcorrected xD

Dani
9 Jahre zuvor
Reply to  Rafael

Ob das nun 50€ wert ist, ist natürlich jedem selbst überlassen.
Und WLAN hat wenig mit diesem Beitrag zutun lieber Rafael.

13
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x