Update: Apple bringt iOS 4.0.1 fürs iPhone und 3.2.1 für das iPad

iphone4-cover Update: Apple bringt iOS 4.0.1 fürs iPhone und 3.2.1 für das iPad Handys Technologie

Apple hat noch vor seinem großen Termin morgen Abend (nach kalifornischer Zeit in der früh) ein kleines Update fürs iPhone iOS 4 eingespielt. Dieses beinhaltet allerdings nicht alle Aktualisierungen , die im in der frisch veröffentlichten Beta des SDK vorhanden waren. Zudem ist das lang erwartete Update auf die Version 3.2.1 fürs iPad gekommen.

Das Update 4.0.1 behebt lediglich die falsche Anzeige des Signals. Die Balken für die Signalstärke sind nun optisch breiter geworden, das Signalspektrum wurde zudem erhöht. Zudem soll die neue iOS-Version eine verbesserten Formel zur Berechnung der für die Signalstärke angezeigten Balken integriert worden sein. Damit wird allerdings nicht das designtechnische Antennenproblem behoben, wie es bereits erwartet wurde. Allerdings soll nun das Signal korrekter angezeigt werden als vorher. Anandtech hat an der Version 4.01 erneut seine technische Expertise am neuen Update zeigen können und einen umfangreichen Test durchgeführt, mit dem Schluss, dass Apple mit der neu berechneten Anzeige ehrlicher seinen Kunden gegenüber ist. Für Jailbreaker ist wie immer nach einem Update Vorsicht geboten. Wartet ab und spielt die neue Software nicht sofort ein, ansonsten ist es möglich, dass ihr wieder auf dem trockenen sitzt.

160322-signal_strength_rescaling Update: Apple bringt iOS 4.0.1 fürs iPhone und 3.2.1 für das iPad Handys Technologie

Was das zweite erschienene Update anbelangt, so ist diese tendenziell eher unspektakulärer, da das iPad technisch nicht fehlerhaft ist. Die Version 3.2.1 bringt folgende Verbesserungen mit sich:

  • Verbesserte Wi-Fi-Verbindung
  • Behebung eines Problems beim Kopieren und Einfügen einseitiger PDF-Anhänge in Mail
  • Behebung eines Problems, das das Einfrieren der Videowiedergabe verursacht
  • Verbesserte Zuverlässigkeit bei der Videoausgabe über den ipad Dock Connector-zu-VGA-Adapter
  • Hinzufügen von Bing als Option im Suchfeld von Safari

Wie erwähnt ist das Update eindeutig sinnvoll und in Bezug auf einige Bugs wie den WLAN-Empfang und der optionalen Einrichtung von Bing als Suchmaschine ein klassisches Service-Update.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

[…] nehmen, vielleicht sogar eine Lösung präsentieren. Das gestern erschienene Update auf iOS 4.0.1 und auch die veröffentlichte Beta zur Version iOS 4.1 bringen ja scheinbar keine Besserung. […]

[…] hat Apple mit der Version 4.0.1 ein kleines Update seines iPhone-Betriebssystem bereitgestellt, um den Anzeigefehler der […]

2
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x