Verteilung von Android Lollipop steigt kontinuierlich an

Android Lollipop ist zwar ein extrem beliebtes OS, jedoch hat die neuste Software aus dem Hause Google mit der Verteilung zu kämpfen. Viele Hersteller benötigen eine Weile, bis sie die Softwareversion an ihre Geräte angepasst haben, wodurch extrem alte Versionen wie zum Beispiel Gingerbread stärker vertreten sind.

android-distr-may2015 Verteilung von Android Lollipop steigt kontinuierlich an Google Android Smartphones Software Technologie

Zwischen 28. April und 4. Mai hat Google mal wieder alle Geräte die Google Play aufgesucht haben getrackt und hieran wieder eine Verteilung aufgestellt. Dieses Mal ist es Android Lollipop das erste Mal gelungen einen eigenen Kuchenteil im Kreisdiagramm zu erhalten. Laut Google laufen nun 9% aller Android-Devices auf Android Lollipop. Zwar ist das immer noch recht wenig, jedoch stellt diese Zahl fast eine Verdoppelung im Vergleich  zum Vormonat dar, wo die Marke noch bei 5% lag.

Android KitKat ist von 41,4% auf 39.8% gesunken, was zeigt, dass viele Nutzer von eher neueren Geräten nun langsam aber sicher zu Android Lollipop wechseln. Der Großteil des Anstiegs ist jedoch keinen Updatern zu verdanken, sondern Flaggschiffen, die mit Android Lollipop ausgeliefert werden.

Quelle: Engadget

Follow me!

Veröffentlicht von

Ich bin ein Kind des Internets und blogge über Technik und Musik bei TechNews, dem Impericon Magazin und STEREOPOLY. Meinen Enkel werde ich einmal 40 Katzen, alte Splatterfilme und eine ausgedehnte Musiksammlung vermachen.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x