[Video] Apple Watch überlebt 1.200 Meter Schwimmen und Tauchtest

Die Apple Watch soll zwar problemlos einen Duschvorgang abkönnen, aber eine wirkliche Wasserdichtheit wird ihr nicht zertifiziert. Das macht die Sache, ob man eine Uhr mit zum Baden/Schwimmen/etc. nimmt, immer etwas riskant. Im Zweifelsfall haftet der Nutzer selbst.

Screen-Shot-2015-05-11-at-11.55.12-PM [Video] Apple Watch überlebt 1.200 Meter Schwimmen und Tauchtest Technologie

Doch dieses Video hier zeigt, dass man die Uhr ohne großartige Bedenken auch mit für kurze Ausflüge ins kühle Nass benutzen kann. Ray Maker ist Techblogger und Sportler und hat die Uhr einfach mal mit zum Schwimmen genommen und geschaut, wie gut die Smartwatch das Ganze übersteht. Zwar gab es bisher schon einige Tests in denen die Uhr mit in den Pool genommen wurde, die Belastung bei einem “Profischwimmer” sind aber noch einmal etwas anders und vor allem anspruchsvoller.

Insgesamt hat er 25 Minuten im Wasser verbracht und die Uhr über eine Distanz von 1.200 Metern bewegt. Weiterhin sprang Maker vm 5 Meter- und 10 Meter-Turm, auch das hat die Uhr ohne Probleme überstanden, obwohl Apple ausdrücklich davor warnt die Uhr Stößen auszusetzen.

Quelle: RedmondPie

Follow me!

Veröffentlicht von

Ich bin ein Kind des Internets und blogge über Technik und Musik bei TechNews, dem Impericon Magazin und STEREOPOLY. Meinen Enkel werde ich einmal 40 Katzen, alte Splatterfilme und eine ausgedehnte Musiksammlung vermachen.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x