Video: Twitter.com wird runderneuert

Twitter Video: Twitter.com wird runderneuert Web

Der gestrige Tag war sehr ereignisreich. Neben Nokia und LG, die eine Reihe neuer Smartphones vorstellten, hat sich auch in der Social-Media-Welt etwas getan. Twitter präsentierte  nämlich ein neues Design seiner Website mit erweiterten Funktionen, die an den Client des Apple iPad erinnern.

Mit der überarbeiteten Website wird statt der Ein- eine Zweispaltigkeit vorherrschen. Auf der einen Seite hat man immer den Stream im Auge, in der zweiten Spalte gibt es eine Übersicht über Trends, Vorschläge, wem man so folgen kann und Bilder, Videos sowie Fotos. Medien lassen sich nun also direkt auf Twitter betrachten, ohne auf eine andere Website geworfen zu werden. Bisher haben sich 16 Partner gefunden, die das neue Twitter unterstützen. Dazu gehören beispielsweise Dailybooth, DeviantArt, Etsy, Flickr, Justin.TV, Kickstarter, Kiva, Photozou, Plixi, Twitgoo, TwitPic, Twitvid, USTREAM, Vimeo, Yfrog und YouTube. Als eine weitere praktische Zutat lässt sich die neue Twitter-Website auch per Short-Cuts bedienen.

Im unten eingebundenen Video kann man sich bereits ein gutes Bild von der neuen Funktionsvielfalt machen. Schneller soll Twitter zudem werden. Was da kommt klingt es nach einem Weg, um Drittanbieten die Butter vom Brot zu  nehmen. Martin Weigert von Neunetz hat es sich nicht nehmen lassen, eine kleine Markt-Analayse vorzunehmen. In dieser ist er zum Schluss gekommen, dass Twitter mit diesem Schritt einen benutzerfreundlichen Weg einschlägt, für Entwickler stelle dies allerdings eine Bedrohung dar, da die Konkurrenz direkt aus dem Hause des Service-Anbieters kommt. Allerdings sieht er keine Gefahr für Desktop-Clients wie Tweetdeck oder Seesmic, denn diese bieten ein so umfangreiches Einsatzfeld, bei dem Twitter nicht mithalten kann. Dieser Analyse schließe ich mich zum Teil an. Tweetdeck und Seesmic etc, sind allerdings am ehesten für “Social-Media-Profis” sinnvoll – der “Otto-Normal-Nutzer” wird sich über das neue Angebotsspektrum auf Twitter.com durchaus freuen.

Das überarbeitete Design soll innerhalb der nächsten Wochen nach-und-nach an alle 160 Millionen Mitglieder ausgerollt werden – es steht allerdings schon in einer Preview zur Verfügung, auf die gegebenenfalls am oberen Rand der Twitterwebsite hingewiesen wird.

[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=rIpD7hfffQo&feature=player_embedded[/youtube]

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei

1 Kommentar
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
YuccaTree Post + » #newtwitter: Twitter gibt sich eine modernere Oberfläche
12 Jahre zuvor

[…] das man soeben auf der linken Seite angeklickt hat. Für die Inline-Anzeige hat Twitter viele Partner gewinnen können – neben TwitPic auch Vimeo, YouTube und etliche […]

1
0
Would love your thoughts, please comment.x