WATCHEVER macht zum 31. Dezember dicht

Es hat sich schon vor einiger Zeit angedeutet, doch nun ist es offiziell: WATCHEVER beendet zum 31. Dezember alle seine Services und schließt die Pforten.

2016-11-15-06_54_26-Durchsuchen-WATCHEVER-772x473 WATCHEVER macht zum 31. Dezember dicht Software Technologie Unterhaltung Web

Der deutsche Videostreaming-Dienst hatte es nie geschafft große Marktanteile zu sammeln. Das wird wahrscheinlich der Hauptgrund sein, warum der französische Medienkonzern Vivendi zu dem das Portal gehört nun endgültig die Reissleine zieht. Bereits im Juli munkelte man im Netz, dass bald Schluss sein könnte, doch man hielt sich noch bis in dieser Woche reichlich bedeckt. Der Dienst hat allen seinen Kunden eine Email gesendet, die die „frohe“ Kunde überbringt. Wer dort Kunde ist, brauch nicht zu kündigen. Alles passiert automatisch im November und wird dann Ende Dezember beendet.

Hier die Email noch einmal im Wortlaut:

Hallo Oliver,
leider müssen wir Sie darüber informieren, dass WATCHEVER zum Ende dieses Jahres eingestellt wird. Das bedeutet, dass Sie unseren Streaming-Service nach dem 31.12.2016 nicht mehr nutzen können. Keine Sorge: Bis dahin stehen Ihnen unsere Serien, Shows und Filme sowie sämtliche Funktionen weiterhin uneingeschränkt zur Verfügung.
Die Kündigung Ihres WATCHEVER-Accounts wird automatisch passieren. Sie müssen sich darum nicht weiter kümmern.
Weiter unten haben wir Ihnen die wichtigsten Fragen und Antworten noch einmal zusammengestellt. Sollten Sie dennoch weitere Fragen haben, kontaktieren Sie einfach unseren Kundenservice unter support@watchever.com.
Wir möchten uns bei Ihnen für Ihr Vertrauen bedanken!
Ihr WATCHEVER Team
Fragen & Antworten

Bis wann kann ich WATCHEVER noch nutzen?
Sie können Watchever bis zum 31.12.2016 uneingeschränkt nutzen. Danach wird der Service nicht mehr zur Verfügung stehen.
Muss ich meinen WATCHEVER Account selber kündigen?
Nein, Ihr Abonnement wird automatisch von WATCHEVER im November 2016 gekündigt. Falls Sie vor diesem Termin kündigen möchten, können Sie dies natürlich wie gewohnt über Ihren Account tun.
Wann erfolgt die letzte Abbuchung?
Die letzte Abbuchung erfolgt im November 2016. Danach wird es keine weiteren Abbuchungen mehr geben. Sie können WATCHEVER aber trotzdem bis zum 31.12.2016 wie gewohnt nutzen.
Was passiert mit meinem Account und meinen Daten nach der Schließung?
Nach der Einstellung des WATCHEVER-Dienstes werden wir Ihr Kundenkonto und sämtliche darin von Ihnen enthaltenen personenbezogenen Daten löschen. Hiervon ausgenommen sind nur solche Daten, die aus handels- und steuerrechtlichen Gründen nicht gelöscht, sondern nur gesperrt werden dürfen. Gesperrte Daten werden von uns gemäß der gesetzlichen Vorgaben nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist von 10 Jahren gelöscht.

unbenannt WATCHEVER macht zum 31. Dezember dicht Software Technologie Unterhaltung Web
Folgt mir ^^

Veröffentlicht von

https://www.stereopoly.de

Ist beruflich im SAP Geschäft tätig, seit 2015 nach langer Pause aber wieder in der Blogosphäre unterwegs. Hat eine attestierte „Technik-Macke“ mit einer Vorliebe für Apple-Produkte.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
marco gehrke
4 Jahre zuvor

Schade war eine schöne Zeit – bis Amazon Video kam -und Netflix

1
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x