„Wenn du kein iPhone hast, dann hast du kein iPhone“ sagt Ade [Video]

iphone4-facetime "Wenn du kein iPhone hast, dann hast du kein iPhone" sagt Ade [Video] YouTube Videos

Ich muss ehrlich gestehen, dass ich den im Titel genannten Werbe-Slogan gelungen finde. Ein Spritzer Aggressivität hier, ein Spritzer Charme und Witz dort. Als Ergebnis der wohl eingängigste Slogan aus Apples Werbe-Historie: „Wenn du kein iPhone hast, dann hast du kein iPhone„.

Der englische Original-Text „If you don’t have an iPhone, you don’t have an iPhone“ wurde nun für weitere Werbespots leicht verändert. Mit dem neuen Slogan „just one more thing, that makes an iPhone an iPhone“ oder zu (grob-)deutsch „noch eine Sache mehr, die das iPhone zum iPhone macht“ wollte man wohl die in meinen Augen positive Aggressivität (kann man das so sagen) komplett rausnehmen und den Leuten ohne iPhone nicht direkt vor den Kopf stoßen.

Der Sinn entzieht sich mir keineswegs, aber sind nicht gerade die Werbespots mit dem gewissen Grad an Überspitztheit genau das, was uns lange im Gedächtnis bleibt. Selbst die H&M-Spots sind mir immer noch im Kopf, sowie die gesperrten Vodafone-Clips aus der damaligen Weihnachtszeit. Des Weiteren stellt sich die Frage, ob nicht gerade diese Abmilderung dafür sorgt, dass man den alten Slogan negativer betrachtet, als zuvor?

Hier die neuen Spots:

[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=8gpUG3vxhfA[/youtube]

[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=Udl6rP5shs0[/youtube]

via iPhoneBlog –

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x