WhatsApp dementiert Übernahme durch Google und veröffentlicht Beta mit Multiwindow-Unterstützung

Vollbildaufzeichnung-09.04.2013-152455.bmp WhatsApp dementiert Übernahme durch Google und veröffentlicht Beta mit Multiwindow-Unterstützung Google Android Software

Seit dem Wochenende kursierte das Gerücht, dass Google Interesse an WhatsApp habe und den Dienst für eine Milliarde Dollar kaufen wolle. Zudem sollten die Verhandlungen so weit abgeschlossen sein, dass eigentlich nur noch die Unterschrift fehlte. So schön das auch für Google-Fans klang, heute kam das Dementi – reichlich spät für meinen Geschmack.

Das wäre schon was gewesen, Google kauft WhatsApp und wischt damit Facebook und Konsorten ordentlich einen aus, denn der Facebook-Messenger erfreut sich größter Beliebtheit und nur WhatsApp kann ihm derzeit das Wasser reichen. Mit einem Kauf des beliebten Messengers, wäre Google wieder ganz vorn dabei gewesen. Soweit wird es nun aber wohl nicht kommen.

Unterdessen hat WhatsApp aber eine neue Beta veröffentlicht, die unter anderem die Hintergrundaktivitäten optimieren soll und auch das Multiwindow-Feature von Samsung unterstützt. So lässt sich zukünftig auch im Split-Screen chatten.

Um die Beta zu testen, müsst ihr euch einen Beta-Checker separat herunterladen und installieren. Er hört auf den Namen WhatsApp 2Date und ist kostenlos im Google Play Store erhältlich.

Und was macht Google? Die Gerüchte verdichten sich, dass wir bis spätestens zur Google I/O den neuen Multimessenger Babel zu Gesicht bekommen werden. Zahlreiche Screenshots wurden schon gesichtet – die Bewertung nach ihrer Echtheit lasse ich allerdings einmal bewusst offen, denn wir dürfen nicht vergessen, dass wir hier im Internet sind. Selbst die offensichtlichsten Dinge können sich einmal als „Ente“ offenbaren.


default-icon WhatsApp dementiert Übernahme durch Google und veröffentlicht Beta mit Multiwindow-Unterstützung Google Android Software
App Name
Developer
Free   
gplay-button WhatsApp dementiert Übernahme durch Google und veröffentlicht Beta mit Multiwindow-Unterstützung Google Android Software
appbrain-button WhatsApp dementiert Übernahme durch Google und veröffentlicht Beta mit Multiwindow-Unterstützung Google Android Software
?l=1&s=5&d=https%3A%2F%2Fplay.google.com%2Fstore%2Fapps%2Fdetails%3Fid%3Dde.barum WhatsApp dementiert Übernahme durch Google und veröffentlicht Beta mit Multiwindow-Unterstützung Google Android Software

– via PCTreiber

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
twitter_grassi2000
8 Jahre zuvor

Wer keine zusätzliche App installieren will, kann die jeweils aktuelle Version auch auf whatsapp.com/android herunterladen. Ich mach das grundsätzlich so, um mir nicht das Telefon unnötig vollzumüllen.

8 Jahre zuvor

Ah ja … RT @stereopoly: WhatsApp dementiert Googleübernahme und veröffentlicht Beta mit Multiwindow-Unterstützung https://t.co/R8FZ57S2pl

2
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x