Wikitude Drive – Ablenkung beim Autofahren mit Augmented Reality

wikitude-drive Wikitude Drive - Ablenkung beim Autofahren mit Augmented Reality Handys Technologie
Vor ein paar Tagen hat Andreas über Augmented Reality (AR) berichtet und mittlerweile tauchen immer mehr Applikationen auf, die sich diese Technik zu nutze machen. Die Macher von Wikitude (Mobilizy) haben jetzt ihre neuste Arbeit präsentiert. Mit Wikitude Drive kommt eine Navigationslösung auf Basis von AR. Die Software nutzt die AR-Möglichkeiten von iPhone und Android und liefert eine überlagerte Navigation während z.B. der Autofahrt.

Als Navigation für die Autofahrt ist dieses Produkt, meiner Ansicht nach, eher eine Ablenkung als ein Hilfsmittel. Sicherlich werden einige sagen, dass man gerade mit AR noch das aktuelle Fahrgeschehen im Blick hat, wenn man auf sein Navigationsgerät schaut, so dass man doch an Sicherheit gewonnen hat?! Ich sehe hier aber die Reizüberflutung als Gefahr für die sichere Fahrt mit dem Auto. Man sollte sich nur die Frage stellen, warum die Autohersteller mit Ihren Overhead-Möglichkeiten direkt auf der Frontscheibe noch keine AR nutzen. Technisch stellt das auch hier keinerlei Probleme dar. Der Sicherheitsfaktor steht hier aber an erster Stelle, womit wir wieder beim Thema Reizüberflutung sind, denn schließlich sind wir (noch) keine Terminator.

Für all uns wißbegierigen Jünger haben die Entwickler ein Video ins Netz gestellt, das die neue Software in Aktion zeigt:

Schreibe einen Kommentar