Windows Phone 7: “500 neue Features”

Ballmer1 Windows Phone 7: "500 neue Features" Smartphones Software Technologie Windows Phone

Bald soll “Mango” kommen, das Update für Windows Phone 7. Steve Ballmer kündigt “500 neue Features” an und außerdem eine Reihe neuer Smartphones.

Als ich Windows Phone 7 vor einem halben Jahr auf einem HTC Mozart getestet hatte, war ich ja durchaus angetan. Man merkte dem System an, dass es neu ist. Bestimmte Dinge, wie Copy&Paste fehlten, wurden aber bereits nachgereicht – und alles in allem war es durchaus angenehm zu bedienen. Dass Microsoft radikal alte Zöpfe abgeschnitten und das neue System aufs wesentliche reduziert hat, macht sich sehr positiv bemerkbar.

Daher ein wenig Stirnrunzeln über die von Steve Ballmer angekündigten “500 neuen Features”. Ich denke, wir sind uns darüber einig, dass ein Feature in den meisten Fällen etwas ist, was später auch bei der Bedienung eines Gerätes in irgend einer Form auffallen sollte. Will Microsoft ernsthaft seine Telefone mit 500 neuen oder erweiterten Bedienelementen überfrachten? Oder werden wir 500 Apps brauchen, um Windows Phone 7 voll auzureizen?

Am ehesten nimmt da jemand den Mund gewaltig voll, aber das kennen und lieben wir ja an Ballmer. Ach so: Neun neue Geräte mit Windows Phone 7 sollen morgen vorgestellt werden. Ich bin gespannt, was für welche das sein werden. Wir halten euch hier im Blog, auf Twitter oder Facebook auf dem Laufenden.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Paul
11 Jahre zuvor

500 Features sind nicht nur die Dinge die augenscheinlich für die Nutzer zu sehen sind, sondern auch Features wie Socket Kommunikation und Kamerazugriff für Apps …

1
0
Would love your thoughts, please comment.x