Wird Samsungs Betriebssystem Bada Open Source? [Gerücht]

samsung-bada Wird Samsungs Betriebssystem Bada Open Source? [Gerücht]  Samsung Software

Was Samsung betrifft, brodelt die Gerüchteküche momentan besonders stark. Der Rechtsstreit mit Apple rund um den Erdball bringt jeden Tag neue Nachrichten für die Techwelt, auch wird Samsung immer wieder mit Kooperationen verschiedener Betriebssteme in Verbindung gebracht, wie jüngst MeeGo.  Diesmal geht es aber um Samsungs Betriebssystem Bada, das auf den Wave-Smartphones zum Einsatz kommt. Gerüchten zufolge soll Samsung planen Bada für Entwickler und andere Hersteller zu öffnen und es damit Google bzw. Android gleichzutun. Samsung will sich auch auf kein zusätzliches Betriebssystem für eigene Geräte mehr konzentrieren, sondern die Entwicklungszeit Bada widmen.

Es wird vermutet, dass Samsung-TVs auch mit Bada ausgestattet werden sollen, um eine Kompatibilität zwischen Smartphones und TVs zu ermöglichen. Auch Apps für Bada sollen damit auf beiden Gerätegruppen laufen und damit wird die Entwicklung für Bada lukrativer.

Die Gerüchte, dass Google Android mit dem Kauf von Motorola bevorzugt für die eigenen Geräte entwickelt halte ich hingegen für unwahrscheinlich. Sämtliche Meldungen der Vergangenheit in denen deutlich wird, dass Android an einer besseren Kompatibilität mit der verschiedensten Hardware arbeitet, sprechen eine deutliche Sprache dagegen. Wie Samsung es schaffen möchte, Bada für andere Hersteller interessant zu machen, bleibt abzuwarten. Samsung muss hierfür auf jeden Fall gute Gründe finden.

[youtube EyHaUhtFAEk]

– Quellen 1, 2

Schreibe einen Kommentar