WWDC 2013 Keynote: iOS 7 und Mac OS X 10.9 werden morgen ab 19 Uhr gezeigt

hke1zy8-e1370627756292 WWDC 2013 Keynote: iOS 7 und Mac OS X 10.9 werden morgen ab 19 Uhr gezeigt Apple iOS

Die letzten Vorbereitungen für die WWDC 2013 im Moscone Center sind in vollem Gange. Apple hat bereits einige Banner aufgehängt, auf denen sogar das iOS 7-Logo zu sehen ist. Morgen werden wir dann endlich das brandneue iOS 7 und Mac OS X 10.9 zu Gesicht bekommen. Vielleicht aber auch den iRadio Musik-Streaming-Service und neue MacBook-Modelle.

Wer mit dabei sein möchte, sollte sich morgen Abend ab 19 Uhr nichts mehr vornehmen, den dann beginnt die WWDC-Eröffnungs-Keynote. Wie und wo ihr diese mitverfolgen könnt, erfahrt ihr  hier morgen Vormittag. Live-Ticker wird es wohl auch in diesem Jahr wieder zur Genüge geben 😉

Quelle: cultofmac

Veröffentlicht von

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

[…] In wenigen Stunden – genauer gesagt um 19 Uhr – findet in San Francisco die Eröffnungs-Keynote der diesjährigen WWDC statt. Selten gab es im Vorfeld der WWDC so viele Spekulationen, wie in diesem Jahr. Grund dafür war in erster Linie iOS 7. Apples mobiles Betriebssystem hat sich in den vergangenen Jahren kaum verändert, aber jetzt soll es endlich soweit sein: angeblich erwartet uns ein neues “flaches” Design, entworfen unter der Ägide von Design-Guru Jony Ive. […]

[…] genauer gesagt um 19 Uhr, ist es soweit: Apple eröffnet mit einer Keynote die diesjährige World Wide Developer Conference. Auf der Keynote könnte es eine Reihe neuer MacBooks zu sehen geben. Auf der Keynote wird es […]

2
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x